The Art of Electronic Music

City of Drums war ursprünglich als Community und Downloadportal für Produzenten und DJ´s gedacht und konzipiert. 2010 entschloss sich Mathew Brabham, der Gründer und Einer der Beiden heutigen Köpfe gegen diese Idee und machte aus City of Drums ein Label für Elektronische Musik. Mit „Munich Airport“ von The Electronic Advance erschien im Juni 2010 die erste Single auf City of Drums, die auch von Mathew produziert wurde.

Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen unter verschiedenen Projekten und Kooperationen mit Künstlern wie Lukka Krasnitzky und Ebasson. Viele der Tracks wurden für Compilations Lizensiert und auch ein Paar Charterfolge bei Itunes wurden erzielt, erfolgreichstes Beispiel hierfür wäre Chasing the Sun von The Electronic Advance welcher in Kazastan bis auf Platz 2 stieg.Im Sommer 2014 auf einem der größten Festivals in der Technoszene, der SMS „Sonne Mond und Sterne“ begegnete Mathew zum erstenmal dem Künstler Nic Pannie´r, dem heutigem zweiten Kopf von City of Drums. Beide waren eingeladen im SMS Music Camp X8 ihren Live Act zum besten zugeben. Die Chemie zwischen den beiden passte auf anhieb, Nic und Mathew waren sehr gespannt den jeweils  anderen Act zu hören und nachdem dies geschehen war und beide voneinander begeistert waren, wurden schon die ersten Zukunftsvisionen geschmiedet und ein Gemeinschaftliches Projekt ins Auge gefasst.

Nach einigen Meetings und Studiosessions, bei denen Nic und Mathew feststellten das auch die Zusammenarbeit einwandfrei Funktionierte und auch die Zielausrichtung der beiden in die selbe Richtung geht, suchten sie eine Plattform um ihre Ideen und Produktionen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Da Mathew mit City of Drums sein eigenes Label hatte, lag es natürlich nahe, das die Beiden dies als Plattform nutzen würden, um sich Gemeinsam, Stärker und Erfolgreicher zu präsentieren. So wurde Anfang 2015 ein neues Kapitel aufgeschlagen und die Beiden arbeiteten zusammen an einem neuen Konzept.

City of Drums sollte nunmehr nicht nur ein Label sein, sondern auch als Event und Booking Agentur in erscheinung treten. Neue Partner und Act´s wurden gesucht und gefunden, ein neues Team um Nic und Mathew aufgestellt, um all die Ideen und Visionen in die Tat umzusetzen. Die Stilrichtung von City of Drums reicht von melodischem Deep House über Dub-Techno bis hin zu Tech-house und treibendem Elektro.  Mit den Veröffentlichungen und Events von City of Drums erwartet euch eine Reise zu schweißtreibenden Nächten mit treibenden Beats und brennenden Dancefloors.