The Art of Electronic Music

Allgemein

13419838

Tom La Mer auf der „We Fit Together“

Tom La Mer´s Draußen, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation We Fit Together: Best Sounds For Workout Vol.1 Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 01.04.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Workout Music Service!
Check it out!

Compilation „We Fit Together: Best Sounds For Workout Vol.1“ | Beatport

Compilation „We Fit Together: Best Sounds For Workout Vol.1“ | iTunes

Compilation „We Fit Together: Best Sounds For Workout Vol.1“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

JR - Detroit Kopie

„Detroit“ Das Debut von JR Electric… OUT NOW!!!

Und wieder gibt ein neuer Künstler sein Debüt bei City of Drums! „JR Electric“ veröffentlich mit „Detroit“ seine erste Single auf unserm Label! Der in Hannover lebende Künstler liefert mit dieser EP zwei geniale Techno Tracks ab. Detroit der zugleich der Haupttitel der EP ist, kommt brachial treiben daher. Mit rollenden Kicks, effektvollen Vocals und treibenden Bässen marschierte dieser Titel direkt in unser Herz. Nummer 2 auf der EP heißt „African Night“ und steht dem Haupttitel in nichts nach, denn auch dieser kommt mit einer mächtigen Bassline und Treibenden Percussions daher. Komplettiert wird die Single Durch zwei Remixe unserer Acts „Tom La Mer“ und „Der Sebo“, beide Remixe gehen eher in die Richtung Tech-House. Wobei Sebo´s interpretation auch eine sehr treibend, aber groovige Clubversion des Originals ist. Tom´s Remix Kommt gewohnt chillig, eben die klare Handschrift von Ihm. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

JR Electric – Detroit @ Beatport

JR Electric – Detroit @ iTunes

JR Electric – Detroit @ DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

12986994_10154027437903954_3271744537669468365_n

Im April wird das Harry Klein zum „Marry Klein“! In diesem Monat spielen ausschließlich weibliche Act´s für euch und in diesem Rahmen spielt am 21. April unsere Yvy Fay in dieser Etablissement! An diesem Abend wird euch Yvy, mit einem ihrer genialen Sets, durch die Nacht begleiten. Mit melodischem Deep House und knackig, groovigem Tech House wird sie euch sicherlich wieder einmal Verzaubern! Neben Yvy Fay, spielen an diesem Abend noch Sandra Gold aus dem Palais München sowie Heike Reich von Zündfunk für euch. Wir sehen uns im „Marry Klein“ in München und wünschen euch schon einmal viel Spaß beim feiern!

Hier gehts zur Veranstaltung auf Facebook Marry Klein mit Yvy Fay

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

12958367

The Real Deep House mit Original im Don Kallitos Rmx!

Der Don Kallitos Remix von Mathew Brabham´s Titel Original, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „The Real Deep House“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 15.01.2016 erhältlich und erschien auf dem Label House Place Records!
Check it out!

Compilation „The Real Deep House“ | Beatport

Compilation „The Real Deep House“ | iTunes

Compilation „The Real Deep House“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

12780600

Nur House in meinem Haus mit Tom La Mer!

Der Sage Remix von Tom La Mer´s Draußen, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation Nur House in meinem Haus Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 02.01.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Muenchen!
Check it out!

Compilation „Nur House in meinem Haus“ | Beatport

Compilation „Nur House in meinem Haus“ | iTunes

Compilation „Nur House in meinem Haus“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

13241449

The Electronic Advance Remix für Syno von Morgentau Music!

Unser Techno-Act The Electronic Advance steuerte für die Debütsingle von Syno „Sunrise Avenue“ einen seiner begehrten Remixe bei. Dabei remixte er nicht den Maintitel, sondern den Track „Good Bye“ der in der Originalversion eher in die Richtung Drum & Bass geht. Der Remix hingegen ist ein, schon fast, in die Richtung Deep-House gehender Melodic Techno Track. Er beginnt minimal einfach und baut sich dann, Schritt für Schritt, langsam um das Vocal herum auf. Mit dem ersten Break, steigt zu dem Leadsynth, noch ein aggressiverer Synthie ein und schiebt den Track noch einmal so richtig an. Spätestens mit dem Einsetzen der Cymbal HiHat, sollte kein Tanzbein mehr stillhalten können! Neben den 3 Original Titeln und dem Remix von The Electronic Advance, findet man noch einen Remix von Albert Hipman & Federico Mandelli auf der Single! Erhältlich ist dieses geniale Werk seit dem 15.03.2016 und wurde über das Label Morgentau Music veröffentlicht.

Syno – Sunrise Avenue | Beatport

Syno – Sunrise Avenue | iTunes

Syno – Sunrise Avenue | DJShop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

13096195

The Electronic Advance auf der Compilation Soul Food!

Chasing the Sun von The Electronic Advance, wurde für die Compilation „Soul Food“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 25.12.2015 erhältlich und erschien auf dem Label Ibiza Lounge Records!
Check it out!

Compilation „Soul Food“ | Beatport

Compilation „Soul Food“ | iTunes

Compilation „Soul Food“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Cover_Daniel_Briegert-Cubemission-Social_Media

Mathew Brabham Remix für Daniel Briegert´s neue Single!

Unser Mathew Brabham durfte für das neueste Werk von Daniel Briegert „Cubemission“ einen Remix beisteuern. Cubemission im Original, ist ein in sich stimmiger, smoother, aber doch subtil schiebender Melodic Techno-Track. Er beginnt minimal einfach, wagt sich dann melodisch verspielt immer weiter nach vorn und lässt gegen Ende ein Synthgewitter über dem Clubbesucher hereinbrechen. Der Remix von Mathew Lässt sich wohl am ehesten in das Genre Tech House stecken. Anfangs mit groovigen Percussions und einem swingendem Garagebass, nimmt er im verlauf immer mehr fahrt auf und findet mit einer fetzigen Bassline schließlich seinen Höhepunkt. Neben dem Original und Mathew´s Remix findet ihr auf der Single noch Remixe von Superstrobe, Ellen Pitches, Kohlenkeller, Spielkinder & Low Sun und Tobias Koch. Erhältlich ist dieses geniale Werk seit dem 18.03.2016 und wurde über das Label A45 Music veröffentlicht.

Daniel Briegert – Cubemission | Beatport

Daniel Briegert – Cubemission | iTunes

Daniel Briegert – Cubemission | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Sebo Fried Kopie

Die Neue COD ist da „Der Sebo – Friedrichshain“!!!

Es ist soweit, „Der Sebo“ veröffentlich mit „Friedrichshain“ seine erste Single auf unserm Label! Der Berliner Künstler liefert mit dieser EP 3 richtig geniale Dub Techno Tracks ab. Friedrichshain der zugleich der Haupttitel der EP ist, kommt schön deep und smooth daher. Mit souligen Vocals, wabbelnden Bässen und kleinen Effekthaschereien spielte sich dieser Titel gleich in unser Herz. Nummer 2 auf der EP heißt „Kreuzberg“, der sozusagen das Berliner Duo abrundet. Auch dieser kommt mit liebevoll kleinen Details, verspielten Synths und interessant gesetzten Vocal Elementen. Die Nummer 3 dieser EP ist „The Message“. Herzstück dieses Tracks ist eine richtig geniale Fläche die geradezu zum träumen einlädt, abgerundet wird das ganze durch einen knackigen beat und einer starken Bassline. Komplettiert wird die Single Durch einen Remix unseres Techno Acts „The Electronic Advance“, der einen treibenden Modern Techno Remix von Friedrichshain ablieferte. Mit diesem Remix traf er genau Sebo´s Geschmack, der diesen auch sofort in seinem DJ Set integrierte. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Der Sebo – Friedrichshain @ Beatport

Der Sebo – Friedrichshain @ iTunes

Der Sebo – Friedrichshain @ DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

cover_VariousArtists_DeepVibes-BestofHouseMusic,Vol.1_Discosonic

Deep Vipes: Best of House Music Vol.1 Mit Tom La Mer!

Der Sage Remix von Tom La Mer´s Draußen, wurde für die Compilation „Deep Vipes: Best of House Music Vol.1“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 21.12.2015 erhältlich und erschien auf dem Label Discosonic!
Check it out!

Compilation „Deep Vipes: Best of House Music Vol.1“ | iTunes

Compilation „Deep Vipes: Best of House Music Vol.1“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite