The Art of Electronic Music

Shizo van de Sunflower / Deejay & Producer / Deep-House, House, Electro

Biographie:

Shizo van de Sunflower aka Daniel Blum startete seine musikalischen Erfahrungen bereits in den 80ern mit C64 und Tracker Software. Als DeForm2 konnte er zusammen mit Kess Davidson in den 90ern erste Erfolge im Techno und Acid Sektor verbuchen. Als Künstler der ersten Stunde kam er 2006 zu City of Drums.

Seine Liebe zur elektronischen Musik ließ ihn nicht nur auf einem Stil reiten. So hatte er Auftritte zuerst bei privaten Parties, später organisierte er Parties mit, spielte in Thüringen aber auch in Dresden und München. An zahlreichen Remix Contests konnte er Erfahrungen auch in anderen Stilrichtungen sammeln u.a. Darkwave, Rock, Pop, Jazz, Industrial und Ambient. Das spiegelt sich auch in seinem heutigen Stil wieder und kommt seiner Arbeit als DJ und Medienproduzent zugute.
Viele Musikproduktionen sind unter Creative Commons Lizenz auf jamendo.com auch als Takahashi Fujikato veröffentlicht worden.

Seine ersten Werke für „City of Drums“ waren unter anderem ein Remix von The Electronic Advance- Minimal is Maximal welcher auch auf der Kompilation SUNSHINE MINIMAL MUSIC erschien.

Zwischen 2004 – 2008 produzierte er das Underground Webradio „Radio – Suborbital“ welches zuvor nur als monatliche Spartensendung auf dem Offenen Kanal Jena zu hören war.