The Art of Electronic Music

Somnia / DJ & Producer / Techno, Tech-House, Deep-House

Biographie:

Der in München ansässige DJ und Produzent Somnia entdeckte 2009 das DJing. Nach seinen ersten Gigs wurde ihm schnell klar, dass er in der Münchner Techno-Szene sein neues Zuhause finden würde. So begann Somnia unter dem Künstlernamen Tom Le Fogue in der damals bekannten Afterhour der Mojitobar in München !!

2012 kehrte er nach einer einjährigen Babypause zurück in die Münchner Technoszene. Von da an begann er seine Karriere richtig voran zu treiben, als Resident DJ der ehemaligen Bar 45. Mit der Klangkonferenz gewann Somnia einen festen Platz in der Münchner Fangemeinde und ist seit dieser Zeit in der lokalen Techno-Szene nicht mehr wegzudenken. Seine DJ-Sets konzentrieren sich nicht auf ein einziges Genre! Diese sind wie eine gute Gewürzmischung aus Techno, Afro, Downtempo, House und sind immer für eine Überraschung gut.

Durch sein Engagement in der Münchner Szene ging es in seiner Karriere schnell bergauf und so spielte Somnia in namhaften Clubs wie dem Bullitt oder Harry Klein (EinHerzfürmünchnerkindl) und weit über die Landesgrenzen hinaus. Bei seinen zahlreichen Gigs spielte Somnia auch mit namenhaften Künstler wie Sascha Braemer, Aka Aka oder Umami, um nur einige zu nennen. Seit Sommer 2016 ist Somnia fester Bestandteil des Münchner Plattenlabels City Of Drums und bereichert die Techno-Szene mit ihren Veröffentlichungen und Remixen.

The in Munich-based musician and producer Somnia discovered the djing in 2009. After his first giggs he quickly realized that he would find his new home in the techno scene in Munich. So Somnia started under the stage name Tom Le Fogue in the then known afterhour of the Mojitobar in Munich !!

In 2012 Somnia returned to the decks of the Munich techno scene after a one-year baby break. From there on, he restarted his career as a solid musical part of the former Bar 45. With the collective Klangkonferenz Somnia earned a permanent place in the Munich fan base, and is since this time no longer indispensable to the local techno scene. His DJ sets do not concentrate on a single genre! These are like a good spice mixture of techno, afro, downtempo, house and are always to be had for a surprise.

Through his involvement in the scene it quickly uphill in the career so played Somnia in notable clubs such as Bullitt, Harry Klein (EinHerzfürmünchnerkindl) beyond the country’s borders. In addition to the numerous giggs, Somnia also played for well-known artists such as Sascha Braemer, Aka Aka, Umami to name a few.

Since the summer of 2016, Somnia has been an integral part of the Munich record label City Of Drums, and enriches the techno scene with its releases.