The Art of Electronic Music

Dub Techno

OUT NOW!!! „Wet“ von Andree Wischnewski!

Mit „Wet“ veröffentlicht Andree Wischnewski seine erste Single auf unserem Label. Andree mischt schon seit über zehn Jahren als DJ und Veranstalter die Clubs der Hauptstadt auf und hat vom Arena Club über Maria am Ostbahnhof bis hin zum Tresor schon so ziemlich jede namenhafte Tanzfläche der Stadt gerockt. Der große Durchbruch, der ihm auch über die Grenzen der Stadt hinaus Aufmerksamkeit verschaffte, gelang ihm schließlich 2011 mit seinem Projekt Kanzler & Wischnewski. Doch auch als Solokünstler brilliert er, auch weil der gebürtige Berliner über ein schwindelerregendes Repertoire an Stilen verfügt. Aufbauend auf minimalistischen Grundgerüsten aus trockenen, klar strukturierten Kicks, verwebt Wischnewski unterschiedlichste Sounds miteinander. Der DJ und Produzent aus Berlin, liefert mit Wet einen starken Techno Tracks ab. Die Single enthält neben der Original version noch 2 Remixe, für die wir neben unserem hauseigenen Act „The Electronic Advance“, noch den in Leipzig lebenden DJ und Produzent Jan Ve gewinnen konnten. Während der Tech House Remix von The Electronic Advance sehr Verträumt ist, kommt Jan Ve´s Dub Techno Interpretation sehr deep und mysteriös daher. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 3 sehr unterschiedlichen Tracks, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Andree Wischnewski – Wet @ Beatport

Andree Wischnewski – Wet @ iTunes

Andree Wischnewski – Wet @ DJ Shop

Andree Wischnewski – Wet @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Drumcast Season 2 Episode 3 mit Dukadelik!

In der dritten Episode der zweiten Season von „Drumcast“ präsentieren wir euch mit Dukadelik wieder einen Künstler aus unseren eigenen Reihen.
Michael Steininger aka Dukadelik ist ein waschechtes Münchner Kindl und sein Herz schlägt schon immer für die Elektronische Musik.
Die Begeisterung des talentierten DJ und Produzenten gilt vor allem Tech-House Beats. Die Musik war schon immer ein wichtiger Bestandteil seines Lebens, weshalb er schon früh anfing seine Leidenschaft an den Plattenspielern und im Studio auszuleben. Es folgten einige Resident Jobs für Dukadelik, außerdem boten ihm diverse Radio Sender und Clubs in München und Umgebung eine Plattform für seine Musik. Seit 2016 ist er ein fester Bestandteil unseres Labels und bereichert die Szene mit seinen Veröffentlichungen und Remixen. Musikalisch bewegt sich Dukadelik zwischen groovig, melodischem Tech-House und treibenden Techno. Durch die Sendung führt euch wie immer unser Moderator Sascha Berkenser.

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season2 Episode3 – Dukadelik

Dukadelik @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!! Nautilus von Corosun!

Das Chillout-Projekt Corosun, bringt nach einer längeren Pause, seine nunmehr 5. Single auf den Markt. „Nautilus“ heißt das neue Werk und erscheint bei unserem Sublabel Junique Musique. Neben dem Haupttitel, enthält die Single noch den Titel Atlantis, sowie zwei Remix von Nautilus, für die wir die beiden Produzenten Dan Chi und Kevin Lundershausen von Schalldruck Music Records gewinnen konnten. Nautilus nimmt euch mit in die Tiefen des Ozeans und verzaubert euch mit einer wunderschön verträumten Harfenmelodie, sphärischen Flächen und sanften Drums. Der 2. Track „Atlantis“ klingt genau so geheimnisvoll wie es sein Titel vermuten lässt. Mittelpunkt des Tracks ist die fast schon hypnotische Marimbamelodie, die sich sanft ihren weg durch den Titel bahnt, begleitet von traumhaften Synthyklängen und effektvollen Percussions. Der Chillhouse Remix von Dan Chi kommt mit knackigem groove, tiefen Bässen und einem Piano, welches die Harfenmelodie schön untermalt und gekonnt in Szene setzt. Die Dub-Techno Interpretation von Kevin Lundershausen ist Minimalismus in Perfektion, klare Akzente, kraftvolle und drückende Drums und kleine Effekthaschereien zeichnen diesen Remix aus. Zwei wirklich gelungene Interpretation von Nautilus und genau das richtige für den Dancefloor. Im gesamten eine sehr runde EP, bei der für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Jetzt reinhören, die Single ist ab jetzt in allen Downloadportalen und Streamingdiensten erhältlich.

Corosun – Nautilus @ Beatport

Corosun – Nautilus @ iTunes

Corosun – Nautilus @ DJ Shop

Corosun – Nautilus @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Drumcast Season 2 Episode 2 mit Dan Chi!

In der zweiten Episode der zweiten Season von „Drumcast“ präsentieren wir euch, mit Dan Chi, wieder einen Gast DJ. Dan Chi der auch schon als Remixer für uns Aktiv war, (The Electronic Advance – Cold Dessert) ist schon lange im Geschäft und das nicht gerade ohne Erfolg. Geboren in den 80er Jahren, als elektronische Musik noch in den Kinderschuhen steckte. Begann er bereits in den 90er Jahren diese Musik aufzulegen und machte sich bei diversen Partys einen Namen. Als Member von Hoersturz veranstaltet er Events und gab vielen Newcomern die Chance sich hinter den Decks zu beweisen. Mit dem Erfurter Club „m.a.f.i.a.“ sammelte Dan Chi auch Erfahrungen als Clubbesitzer. Noch in Zeiten des m.a.f.i.a. Clubs entstand die DJ-Community Schalldruck-Music, die sehr viele Anhänger fand. Da sich Dan Chi auch die ganze Zeit im Musik-Studio verwirklicht hatte, schloss er sich 2010 dem Label Synonym Records an, um dort seine Werke zu veröffentlichen. Nach zahlreichen Veröffentlichungen und Remixen entschloss er sich 2014 zusammen mit Miss Vim, aus der DJ-Community Schalldruck-Music, ein Musik-Label entstehen zu lassen, Schalldruck Music Records.
4 Monate später gründeten sie das Sub-Label Tonwandler Records. Wenn es ihn nicht in sein Studio verschlägt, ist ihm für seine Musik kein Weg zu weit! Bis heute fährt er von Stadt zu Stadt und legt in diversen Clubs auf um sein Publikum mit den feinsten Klängen zu verwöhnen. Und nun genug der vielen Worte! Wir freuen uns, ihn im rahmen unserer Podcastreihe „Drumcast“ präsentieren zu können. Durch die Sendung führt euch wie gewohnt unser Moderator Sascha Berkenser!

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season2 Episode2 – Dan Chi

Dan Chi @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Sebo und Dukadelik auf der Dub Techno Unity!

Der Sebo mit seinem Titel „Friedrichshain“ und Der Sebo Remix von Dukadelik´s This Poppy aus den gleichnamigen Singles, wurden für die Compilation „Dub Techno Unity“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 17.02.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Deep House Amigo (Detroit)!
Check it out!

Compilation „Dub Techno Unity“ | Beatport

Compilation „Dub Techno Unity“ | iTunes

Compilation „Dub Techno Unity“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Sebo auf der Compilation Uk Techno Dubs Vol.1!

Der Sebo mit seinem Titel „Kreuzberg“, aus der Single „Friedrichshain“, wurde für die Compilation „Uk Techno Dubs Vol.1“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 16.01.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Technosforza!
Check it out!

Compilation „Uk Techno Dubs Vol.1“ | Beatport

Compilation „Uk Techno Dubs Vol.1“ | iTunes

Compilation „Uk Techno Dubs Vol.1“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Modul, die neue Single von Wild und Verwegen! OUT NOW!!!

Mit „Modul“ veröffentlichen die Burschen von Wild und Verwegen die zweite Single auf unserem Label. Nachdem sie mit ihrer Debütsingle „Zimbabwe“ bis an die Spitze in den Deep House Charts bei Djtunes gekommen sind, liegt die Messlatte natürlich ziemlich hoch. Das DJ-Duo liefert mit Modul einen starken Tech-House Track ab. Der Titeltrack ist sehr harmonisch und in sich stimmig, teilweise bricht ein richtiges Synthigewitter über den Zuhörer herein.Modul ist wirklich ein sehr gelungener Track. Neben Modul, gibt es noch den treibenden Acid-Track „Chorizo“ auf der Single. Dieser spielte sich mit seiner treibenden Bassline, in typischer Acid Manier wabbelnt und plätschernd direkt in unser Herz. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir die Künstler Kirill Bukka und Stephan Zovsky gewinnen konnten. Der Remix von Kirill Bukka ist wie das original eine Tech-House Variation, verträumt, melodisch und trotzdem voller Kraft und Energie. Die Dub-Techno Interpretation von Stephan Zovsky kommt schön smooth und aufgeräumt. Klare Sounds, leicht experimentelle Elemente und eine geile Bassline im Garage-Stil, ein wirklich gelungener und runder Remix! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Wild und Verwegen – Modul @ Beatport

Wild und Verwegen – Modul @ iTunes

Wild und Verwegen – Modul @ DJ Shop

Wild und Verwegen – Modul @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Sebo auf der Dub Techno Berlin: Detroit 2017!

Der Sebo mit Kreuzberg, aus der Single Friedrichshain, wurde für die Compilation „Dub Techno Berlin: Detroit 2017 “ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 05.01.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Technosforza!
Check it out!

Compilation „Dub Techno Berlin: Detroit 2017“ | Beatport

Compilation „Dub Techno Berlin: Detroit 2017“ | iTunes

Compilation „Dub Techno Berlin: Detroit 2017“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Sebo auf der Dub Techno News of Ibiza Vol.1!

Der Sebo mit Kreuzberg, aus der Single „Friedrichshain“, wurde für die Compilation „Dub Techno News of Ibiza Vol.1“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 01.12.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Technosforza!
Check it out!

Compilation „Dub Techno News of Ibiza Vol.1“ | Beatport

Compilation „Dub Techno News of Ibiza Vol.1“ | iTunes

Compilation „Dub Techno News of Ibiza Vol.1“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Dubbing into Techno Vol.2 mit Ebasson & Brabham“!

Läggor Dansen von „Ebasson & Brabham“, aus der Single „The Speech“, wurde für die Compilation „Dubbing into Techno Vol.2“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 11.11.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Fiume Beat Rec.!
Check it out!

Compilation „Dubbing into Techno Vol.2“ | Beatport

Compilation „Dubbing into Techno Vol.2“ | iTunes

Compilation „Dubbing into Techno Vol.2“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite