The Art of Electronic Music

Mathew Brabham

13.07.City of Drums Labelnight im Palais München!

In der Nacht vom 13. auf den 14.07. freuen wir uns, euch zu unserer fünften offiziellen Labelnight ins Palais in München einladen zu dürfen. Ganze 12 Stunden feiern wir mit euch zu knackigen Grooves, feinstem House und Tech-House Beats. Auch diesmal haben wir wieder echte Schmankerl an den Start gebracht, die euch den Afterhoure Marathon zum akustischen Genuss machen werden.Los geht es am Freitag um 23:59 Uhr, mit Tobias Eckhardt. Tobias steht seit seinem zwölften Lebensjahr auf Elektronische Musik. Ein Vierteljahrhundert später, also im reifen Alter von 37 Jahren, hat er sich entschlossen, bei der VibrA School of DJing das Auflegen professionell zu erlernen. Spät, aber eben nicht zu spät. In der Juli-Nacht am Freitag, den 13. können wir den Newcomer im Palais beim digitalen Verknüpfen von Techhouse, Techno, Progressive House und klassischem House-Sound live erleben. Go for it! Nach dem Vitra Vorspiel mit Tobias werden unsere Künstler aktiv. An diesen Abend spielen für euch die Dj´s Chris Laconi, Dukadelik, die Burschen von Wild und Verwegen sowie der Live Act Mathew Brabham. Statt findet das ganze in der Arnulfgstraße 16-18 in München. Wir sehen uns dort und freuen uns auf Euch! Das wird mit Sicherheit wieder eine FETTE PARTY!!!!

Hier gehts zur Veranstaltung auf Facebook City of Drums Labelnight/a>

Palais @ Facebook

Wild und Verwegen @ Facebook

Dukadelik @ Facebook

Chris Laconi @ Facebook

Mathew Brabham @ Facebook

Tobias Eckardt @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Die Neue von Nasty und Mathew!!!! OUT NOW!!!

Mit „In the Jungle“ veröffentlicht DJ Nasty Deluxe seine zweite Single auf unserm Label! Auch für diese holte sich der in Mazedonien lebende DJ, den erfahrenen Komponist und Produzent Mathew Brabham an seine Seite. Das Duo liefert mit dieser EP eine richtig starke und kraftvolle Afro-House Nummer ab. Diese kommt mit einer fetten Bassline, coolen afrikanischen Vocals und einem knackigem Groove daher. Mit dem harmonischem Zusammenspiel der straighten Melodien, den treibenden Bässen und den coolen House Rhythmen, traf dieser Titel genau unseren Geschmack. Die Single enthält neben der Original Version noch 2 Remixe, für die wir neben Sebastian Morgentau von Feinmechanik Records, noch das sensationelle Produzenten Duo Marga Sol & Darles Flow aus Mazedonien gewinnen konnten. Während ihr Deep House Remix sehr smooth und Verträumt ist, kommt Sebastian´s Tech-House Interpretation sehr treibend daher. Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei von Grund auf unterschiedlichen Versionen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – In the Jungle @ Beatport

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – In the Jungle @ iTunes

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – In the Jungle @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Over 100 Party House Tracks mit Nasty und Mathew!

Der Titel If you don´t feel Right von DJ Nasty Deluxe and Mathew Brabham, aus der gleichnamigen Single, wurden für die Compilation „Over 100 Party House Tracks“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 23.09.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Final House Rec. (Spain)!
Check it out!

Compilation „Over 100 Party House Tracks“ | Beatport

Compilation „Over 100 Party House Tracks“ | iTunes

Compilation „Over 100 Party House Tracks“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Somnia auf der Ibiza Closing Sounds 2017!

Der DJ Nasty Deluxe and Mathew Brabham Remix von Somnia´s Titel Expedition, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Ibiza Closing Sounds 2017“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 01.09.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Eivissa Recordings!
Check it out!

Compilation „Ibiza Closing Sounds 2017“ | Beatport

Compilation „Ibiza Closing Sounds 2017“ | iTunes

Compilation „Ibiza Closing Sounds 2017“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Morgens in Berlin: Die Tech House Hopse Vol.4 mit Nasty und Mathew!

Der Dukadelik Remix von DJ Nasty Deluxe and Mathew Brabham´s Titel If you don´t feel right, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Morgens in Berlin: Die Tech House Hopse Vol.4“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 21.07.2017 erhältlich und erschien auf dem Label State Of Techno Recordings!
Check it out!

Compilation „Morgens in Berlin: Die Tech House Hopse Vol.4“ | Beatport

Compilation „Morgens in Berlin: Die Tech House Hopse Vol.4“ | iTunes

Compilation „Morgens in Berlin: Die Tech House Hopse Vol.4“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Chris Laconi and Mathew Brabham mit Breaking…OUT NOW!!!

Die neue CoD ist eine Kooperation zwischen den beiden Künstlern „Chris Laconi“ und „Mathew Brabham“, die beide auch erfolgreich als Solokünstler unterwegs sind und schon auf einige Releases sowie Remixarbeiten zurückblicken können. Da die beiden öfters gemeinsam auf der Bühne stehen und die musikalische Ausrichtung der zwei auch in die selbe Richtung geht, lag es nahe das irgendwann ein gemeinsames Studioprojekt entstehen sollte. Lang hat es gedauert bis das Vorhaben in die Tat umgesetzt wurde, aber das Ergebnis kann sich sehen, bzw. hören lassen. Das Duo liefert mit Breaking eine richtig starke und kraftvolle Nummer ab, die irgendwo zwischen House und Tech-House anzusiedeln ist. Der Track kommt mit einer fetten Bassline, groovigen Drums und starkem Arrangement. Mittelpunkt und Aufhänger des Tracks sind aber die coolen Olschool Vocal Samples, die dieser Nummer den richtigen Charme verleihen. Den Remix-Part für diese Single übernahm neben Antonio Degrasssi von OnlyYou, kein geringerer als der sensationelle Dj und Produzent Oscar OZZ. Dessen Tech-House Interpretation kommt sehr Straight und Deep daher, mit einer tief grollenden Bassline, coolen Chord-Sounds und einem richtig fetzigem Groove. Antonio Degrassi´s Remix geht ebenfalls in die Tech-House Richtung. Seine Version kommt cool und groovig daher, lässige Rhythmen, eine „Ass Shacking“ Bassline und perfekt gesetzte Breaks machen diesen Remix aus. Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei von Grund auf unterschiedlichen Versionen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Chris Laconi and Mathew Brabham – Breaking @ Beatport

Chris Laconi and Mathew Brabham – Breaking @ iTunes

Chris Laconi and Mathew Brabham – Breaking @ DJ Shop

Chris Laconi and Mathew Brabham – Breaking @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Nasty und Mathew auf der Weekend House Vol. 1!

Der Titel If you don´t feel Right von DJ Nasty Deluxe und Mathew Brabham, aus der gleichnamigen Single, wurden für die Compilation „Weekend House Vol. 1“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 30.06.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Commercial Underground!
Check it out!

Compilation „Weekend House Vol. 1“ | iTunes

Compilation „Weekend House Vol. 1“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Heisse Ballerfrauen auf Mallorca Die Partyhits 2017 mit Tom La Mer!

Der Mathew Brabham Remix von Tom La Mer´s Titel Draußen, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Heisse Ballerfrauen auf Mallorca Die Partyhits 2017“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 16.06.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Everlasting Sensation!
Check it out!

Compilation „Heisse Ballerfrauen auf Mallorca Die Partyhits 2017“ | iTunes

Compilation „Heisse Ballerfrauen auf Mallorca Die Partyhits 2017“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Oscar OZZ Remix für Laconi und Brabham!

Für „Breaking“, die neue Single von Chris Laconi und Mathew Brabham, können wir mit Stolz wieder ein echtes Remixer Highlight präsentieren. Kein geringerer als Oscar OZZ, wird für diese EP ein Remix beisteuern. „Zwischen den Stühlen sitzen…“ ist für die meisten Musiker nicht der bequemste Ort. Oscar OZZ allerdings fühlt sich seit Jahren genau dort am wohlsten. Egal ob Deep House, Tech House, Nudisco oder Minimal: Hauptsache es groovt, geht ins Ohr und rockt den Dancefloor! Seit den frühen 90er Jahren ist Oscar OZZ (früher nur Oscar) als Produzent, DJ und Labelbetreiber bis heute erfolgreich. Jedes Jahr erscheinen viele Tracks, größtenteils auf Vinyl, und verzuckern nicht nur hierzulande die Musikliebhaber. Oscar OZZ’s Discographie ist daher sehr umfassend und beinhaltet bekannte Produktionen auf vielen verschiedenen Labels wie Katermukke, Suara, Material Series, Confused, Perc Trax, Superfancy, Beatwax, BlackFoxMusic und Damm Records. Natürlich landet ein Großteil seiner Musik auch auf den eigenen Imprints: Lordag, KarateKlub, Kol Mojito, Karatemusik, Extrasmart, Tape Select oder OZZ. Ein echter Workaholic dieser Mann! Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit und vielleicht auf weitere gemeinsame Projekte!
Ihr dürft gespannt sein…

Oscar OZZ @ Facebook

Oscar OZZ @ SoundCloud

Oscar OZZ Homepage

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Minimal Maximal Vol.3 mit Nasty und Mathew!

Der Dukadelik Remix von DJ Nasty Deluxe and Mathew Brabham´s Titel If you don´t feel right, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 10.06.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Muenchen!
Check it out!

Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ | Beatport

Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ | iTunes

Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite