The Art of Electronic Music

Remix

1 2 3 18

From Ischgl to Ibiza mit Wild und Verwegen!

Der House Dessert Remix von Wild und Verwegen´s Titel Under Armour, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „From Ischgl to Ibiza“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 23.12.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Muenchen!
Check it out!

Compilation „From Ischgl to Ibiza“ | Beatport

Compilation „From Ischgl to Ibiza“ | iTunes

Compilation „From Ischgl to Ibiza“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Tom la Mer auf der Chillhouse Con Carne Vol.2!

Der Mathew Brabham Remix von Tom La Mer´s Titel Are we Dreaming, aus der gleichnamigen Single, welche auf unserem Sublabel Essential Elements erschien, wurde für die Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 16.12.2017 erhältlich und erschien auf dem Label House Place Records!
Check it out!

Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ | Beatport

Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ | iTunes

Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Abendrot auf der Ultimate Tech-House 2k17!

Der Dukadelik Remix von Abendrot´s Titel Floating, aus der Single The Time Machine, welche auf unserem Sublabel Junique Musique erschien, wurde für die Compilation „Ultimate Tech-House 2k17“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 09.12.2017 erhältlich und erschien auf dem Label DAD MEDIA!
Check it out!

Compilation „Ultimate Tech-House 2k17“ | Beatport

Compilation „Ultimate Tech-House 2k17“ | iTunes

Compilation „Ultimate Tech-House 2k17“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

We Love Trance Vol. 1.1 mit Mathew Brabham!

Der Mindrunner Remix von Mathew Brabham´s Titel Be Strong, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Records54 Presents: We Love Trance, Vol. 1.1 “ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 26.10.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Records54!
Check it out!

Compilation „Records54 Presents: We Love Trance, Vol. 1.1 “ | Beatport

Compilation „Records54 Presents: We Love Trance, Vol. 1.1 “ | iTunes

Compilation „Records54 Presents: We Love Trance, Vol. 1.1 “ | Amazon

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

The Electronic Advance meets Somnia auf der Cytology, Vol. 6!

Der MASC Remix von The Electronic Advance und Somnia´s Titel Interstellar, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Cytology, Vol. 6“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 07.10.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Lo4299!
Check it out!

Compilation „Cytology, Vol. 6“ | Beatport

Compilation „Cytology, Vol. 6“ | iTunes

Compilation „Cytology, Vol. 6“ | Amazon

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Die Neue von Nasty und Mathew!!!! OUT NOW!!!

Mit „In the Jungle“ veröffentlicht DJ Nasty Deluxe seine zweite Single auf unserm Label! Auch für diese holte sich der in Mazedonien lebende DJ, den erfahrenen Komponist und Produzent Mathew Brabham an seine Seite. Das Duo liefert mit dieser EP eine richtig starke und kraftvolle Afro-House Nummer ab. Diese kommt mit einer fetten Bassline, coolen afrikanischen Vocals und einem knackigem Groove daher. Mit dem harmonischem Zusammenspiel der straighten Melodien, den treibenden Bässen und den coolen House Rhythmen, traf dieser Titel genau unseren Geschmack. Die Single enthält neben der Original Version noch 2 Remixe, für die wir neben Sebastian Morgentau von Feinmechanik Records, noch das sensationelle Produzenten Duo Marga Sol & Darles Flow aus Mazedonien gewinnen konnten. Während ihr Deep House Remix sehr smooth und Verträumt ist, kommt Sebastian´s Tech-House Interpretation sehr treibend daher. Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei von Grund auf unterschiedlichen Versionen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – In the Jungle @ Beatport

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – In the Jungle @ iTunes

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – In the Jungle @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Strich Zwo auf der Snowboard Intensive Performance 2017!

Der Sascha Berkenser Remix von Strich Zwo´s Titel Fuck me Palmtree, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Snowboard Intensive Performance 2017“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 06.10.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Electro Babes!
Check it out!

Compilation „Snowboard Intensive Performance 2017“ | Beatport

Compilation „Snowboard Intensive Performance 2017“ | iTunes

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Strich Zwo und Somnia auf der Techno Family 17!

Der Chris Maico Schmidt Remix von Strich Zwo´s Titel Fuck me Palmtree und der Titel Expedition von Somnia, aus den gleichnamigen Singles, wurden für die Compilation „Techno Family 17“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 02.10.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Antarctic Records!
Check it out!

Compilation „Techno Family 17“ | Beatport

Compilation „Techno Family 17“ | iTunes

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Somnia Remix von Sascha Berkenser´s Titel You Are Here, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Running Rudiments“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 29.09.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Sports Audio Tools!
Check it out!

Compilation „Running Rudiments“ | Beatport

Compilation „Running Rudiments“ | iTunes

Compilation „Running Rudiments“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!! „Wet“ von Andree Wischnewski!

Mit „Wet“ veröffentlicht Andree Wischnewski seine erste Single auf unserem Label. Andree mischt schon seit über zehn Jahren als DJ und Veranstalter die Clubs der Hauptstadt auf und hat vom Arena Club über Maria am Ostbahnhof bis hin zum Tresor schon so ziemlich jede namenhafte Tanzfläche der Stadt gerockt. Der große Durchbruch, der ihm auch über die Grenzen der Stadt hinaus Aufmerksamkeit verschaffte, gelang ihm schließlich 2011 mit seinem Projekt Kanzler & Wischnewski. Doch auch als Solokünstler brilliert er, auch weil der gebürtige Berliner über ein schwindelerregendes Repertoire an Stilen verfügt. Aufbauend auf minimalistischen Grundgerüsten aus trockenen, klar strukturierten Kicks, verwebt Wischnewski unterschiedlichste Sounds miteinander. Der DJ und Produzent aus Berlin, liefert mit Wet einen starken Techno Tracks ab. Die Single enthält neben der Original version noch 2 Remixe, für die wir neben unserem hauseigenen Act „The Electronic Advance“, noch den in Leipzig lebenden DJ und Produzent Jan Ve gewinnen konnten. Während der Tech House Remix von The Electronic Advance sehr Verträumt ist, kommt Jan Ve´s Dub Techno Interpretation sehr deep und mysteriös daher. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 3 sehr unterschiedlichen Tracks, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Andree Wischnewski – Wet @ Beatport

Andree Wischnewski – Wet @ iTunes

Andree Wischnewski – Wet @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

1 2 3 18