The Art of Electronic Music

Süd Afrika

OUT NOW!!! Trumpet Vibes von Fugugatic!

Mit „Trumpet Vibes“, veröffentlicht Fugugatic seine erste Single auf unserem Label. Der in Hannover lebende Produzent liefert mit dieser EP, richtig fetten Deep House ab. Trumpet Vibes kommt sehr smooth und verträumt, mit einem tollen Groove, einer rollenden Bassline und richtig coolen Brass Sampels daher. Die Single enthält neben der Original Version noch den Titel Missiles sowie 2 Remixe von Trumpet Vipes. Für diese konnten wir neben Uglyhour noch Lesser Light aus Süd Afrika verpflichten. Dessen Interpretation ist eine brachial treibende Techno Nummer. Herzstück dieses Tracks sind die treibenden und harten perkussiven Sounds im Detroit Techno Style. Der Remix von Uglhour ist eine minimalistische Tech-House Nummer. Klare Sounds und Akzente, aufgeräumt und sehr sauber produziert. Eine wirklich richtig tolle Arbeit. Zu guter letzt noch der Track Missiles, eine richtig fetzige und treibende House Nummer. Fazit: Eine absolut starke Ep, mit vier vom Grund auf verschiedenen Tracks die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Fugugatic – Trumpet Vibes @ Beatport

Fugugatic – Trumpet Vibes @ iTunes

Fugugatic – Trumpet Vibes @ Traxsource

Fugugatic – Trumpet Vibes @ Spotify

Fugugatic – Trumpet Vibes @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

DRUMCAST Season2 Episode7 mit Lesser Light!

In der siebten Episode der zweiten Season unseres Drumcast´s präsentieren wir euch mit Lesser Light wieder einen Künstler aus unseren eigenen Reihen. Der in Johannesburg lebende DJ und Produzent, wuchs in München auf und begann hier auch seine Kariere, in der hiesigen Underground-Techno-Szene. In seinen Produktionen und DJ Sets kombiniert er den legendären Detroit-Techno Stil mit Underground Techno und kreiert somit seinen ganz eigenen Stil. Deep, Dark and Dirty!!!! Seine Produktionen werden bald bei uns und seinem eigenem neuen Label Murk Audio zu hören sein. Durch die Sendung führt euch wie gewohnt unser Moderator Sascha Berkenser.

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season2 Episode7 – Lesser Light

Lesser Light @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Drumcast Season 1 Episode 7 mit Padmode!

In der siebten Episode von „Drumcast“ präsentieren wir euch mit Padmode wieder einen Künstler aus unseren eigenen Reihen. Der in Süd Afrika geborene DJ und Produzent ist schon seit vielen Jahren im Geschäft. Ende der 90er Jahre begann er seine DJ Karriere, damals noch unter dem Name Ramón Cadena. Zu dieser Zeit legte Ramon in Clubs wie dem berüchtigtem Alcatraz sowie dem Prison Club auf und war Resident DJ im Treibhaus. 2001 wurde er als Studio Assistent, Teil des Münchner Labels „Technosushi“. Unter deren Fahnen feierte er große Erfolge und wurde in zahlreichen Clubs sowie für einige Festivals gebucht. Das Highlight für ihn, waren mit Sicherheit die Gigs auf dem Teknosushi Lovefloat zur Berliner Loveparade 2002 und 2003. Mit seinem aktuellen Projekt Padmode präsentiert er kraftvollen und treibenden Techno. Spielte unter anderem beim CoD Showcase zum Guten Laune hoch10 in München und im Bullitt, einem der bekanntesten Münchner Technoclubs. Auch als Remixer konnte sich Ramon schon in unserem Label beweisen, so steuerte er z.B. Remixe für Therapie von Somnia und Detroit von JR Electric bei. Momentan arbeitet er mit Hochdruck an seiner Debütsingle, die schon bald bei uns erscheinen wird. Durch die Sendung führt euch wie immer unser Sascha Berkenser.

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season1 Episode7 – Padmode

Padmode @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

somnia-pressepic

Somnia´s Debütsingle steht in den Startlöchern!

Das nächste in kürze erscheinende Release auf unserem Label, kommt von „Somnia“ und wird den Titel „Therapie“ tragen. „Somnia“, der aus Freising stammende DJ und Produzent, ist kein unbeschriebenes Blatt in der Münchner Clubszene. Er zählt eher zu den alten erfahrenen Hasen, was in keinster weise negativ gemeint ist. Zu seinen Reverenzen zählen Gigs in namenhaften Clubs wie dem Harry Klein, dem Bullit und auch dem Palais!. Unter anderem kann er ebenso Auftritte bei dem Festival „Isar//Rauschen“ zu seinen Erfahrungen zählen. Und nachdem er für uns schon als Remixer tätig war, genauer gesagt für Strich Zwo´s „Sonne ist wie“, wird er nun mit „Therapie“ seine Debütsingle unter unseren Fahnen veröffentlichen. Als Remixer konnten wir neben „The Electronic Advance“, unserem hauseigenem Act, „Padmode“ aus Süd Afrika verpflichten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit „Somnia“ und hoffen das noch weitere Releases folgen werden.

Somnia @ Facebook

Somnia @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

cover_VariousArtists_EDMSummerTunes2015_KhbMusic

EDM Summer Tunes in den Charts!

Die Compilation EDM Summer Tunes 2015 ist in Süd Afrika auf Platz 8 in die iTunes Charts eingestiegen. Mit auf der Compilation der Mathew Brabham Remix von Liquid Hands aktueller Single Hold you in my Dreams. Erschienen ist diese am 12.06.2015 auf dem Label Khb Music.

Compilation EDM Summer Tunes 2015″ | Beatport

Compilation EDM Summer Tunes 2015″ | iTunes

Compilation EDM Summer Tunes 2015″ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite