The Art of Electronic Music

Veröffentlichung

Top Ten für Mathew Brbaham´s Ey Mami in den Djshop Charts!

Und wieder hat es eine unserer Veröffentlichungen, in die Djshop Charts geschafft. Dieses mal ist Mathew Brabham für den Erfolg verantwortlich, seine aktuelle Single „Ey Mami“, kletterte in der Rubrik House, bis auf Platz 10. Nachdem er schon mit den Cooperationen mit Dj Nasty Deluxe (If You Don´t feel Right) und Nic Pannie´r (Nuggles) die Djshop Charts Stürmte, ist das jetzt die dritte Chart-Platzierung in folge für Mathew! Ein besonderes Dankeschön geht auch an die Jungs von „House Dessert“, sowie an „Sebastian Fleischer“ von Treibjagd Records, die Remixfraktion dieser EP.

Mathew Brabham – Ey Mami @ DJ Shop

Mathew Brabham @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Ey Mami, die neue Single von Mathew Brabham! OUT NOW!!!

Mit „Ey Mami“ veröffentlicht Mathew Brabham seine fünfte Solosingle auf unserem Label. Nachdem er es mit den letzten Singles „Nuggles“ und „If you don´t feel Right“ bis an die Spitze der Djshop Charts schaffte, liegen seine Erwartungen natürlich hoch. Mathew liefert mit Ey Mami einen groovy House Track mit Latino Einflüssen ab. Hier treffen Kubanische Percussions auf ein Freaky Latina Vocal, welche von einem coolen Saxophon begleitet werden. Ein bomben Track der das Sommergefühl in die kalte Jahreszeit zurückholt. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir neben dem DJ Duo House Dessert von Goulash Music, noch Sebastian Fleischer vom Münchner Label Treibjagd Records verpflichten konnten. Die Techno Interpretation von Sebastian Fleischer kommt mit maximaler Power. Kraftvolle Drums und Klare Akzente minimalistisch verpackt und mit Sicherheit ein Killer auf jedem Dancefloor! Die Deep House Variation von House Dessert kommt sehr cool und smooth, dennoch voller Kraft und Energie. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 3 sehr unterschiedlichen Versionen von Ey Mami, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Mathew Brabham – Ey Mami @ Beatport

Mathew Brabham – Ey Mami @ iTunes

Mathew Brabham – Ey Mami @ DJ Shop

Mathew Brabham – Ey Mami @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

SYNO gibt sein Debüt bei CoD!

Das nächste, in kürze erscheinende Release auf unserem Label, kommt von Syno und wird den Titel Awareness tragen. Der gebürtige Leipziger kam vor über 12 Jahren durch das veranstalten illegaler Raves zur Elektronischen Musik. Doch schnell wurde ihm klar, dass seine innere Leidenschaft für die Musik mehr Tiefe besitzt und er begann seine Vorstellung davon in seinen Live-Sets und Produktionen auszuleben. Gigs in Leipzig wie zum Beispiel in der Distillery, im Elipamanoke oder sogar im fernen Kanzantip sprechen für sich. Syno heißt melodisch, treibend und Unique! Nachdem Syno schon einige Releases auf dem Leipziger Label Morgentau Music veröffentlicht hat, bringt er nun auch die erste Single auf unserem Label heraus. Ihr dürft gespannt sein, uns hat sein Sound förmlich aus den Latschen gehauen.

SYNO @ Facebook

SYNO @ Soundcloud

SYNO @ Youtube

SYNO @ Instagram

SYNO @ Mixcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!!..Cold Dessert von The Electronic Advance!

Mit „Cold Dessert“ veröffentlicht The Electronic Advance seine nunmehr zehnte Single auf unserem Label. Nachdem er mit seiner letzten Single „Midnight“ bis auf Platz 2 in den Djshop Tech-House Charts kam, sind wir natürlich gespannt ob die „Neue“ ähnliches erreicht. The Electronic Advance liefert mit dem Cold Dessert einen harmonischen und in sich stimmigen Deep House Track ab. Hypnotische und kraftvolle Synths, gepaart mit einem sanften Seiteninstrument, klare Akzente, verspielt Percussions und das ausgeklügelte Arrangement zeichnen diesen Track aus und laden förmlich zum träumen ein. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir Dan Chi, seinerseits Chef von Schalldruck Music Records und Cut N Glue, der unter anderem auf Labels wie Sound Kleckse und Who Else Music veröffentlichte, gewinnen konnten. Die Tech-House Interpretation von Dan Chi kommt auch sehr verträumt daher. Sphärische und verspielte Synths, perfekt in Szene gesetzte Effekte und Kraftvolle Drums machen diesen Remix zu einem Meisterwerk. Der Techno Remix von Cut N Glue kommt voller Kraft und Energie, mit einer treibenden Sägezahn-Bassline und mächtigen Synths. Diese Version ist sozusagen das Powerhouse unter den 3 Mixen, mit einer leichter Tendenz in das Trance Genre. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 3 sehr unterschiedlichen Versionen von Cold Dessert, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

The Electronic Advance – Cold Dessert @ Beatport

The Electronic Advance – Cold Dessert @ iTunes

The Electronic Advance – Cold Dessert @ DJ Shop

The Electronic Advance – Cold Dessert @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Fuck me Palmtree von Strich Zwo! OUT NOW!!!

Mit „Fuck me Palmtree“ veröffentlichten die Jungs von Strich Zwo ihre zweite Single auf unserem Label. Strich Zwo liefern mit ihrem neuen Werk, einen coole Tech-House Nummer ab. Minimalismus und klare Akzente, eine fette Bassline und das markant freakische Vocal zeichnen den Track aus. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir neben unseren hauseigenen Act Sascha Berkenser, den Macher des Evosonic Radios, Chris Maico Schmidt gewinnen konnten. Chris hat mit seiner Melodic Techno Interpretation genau unseren Nerv getroffen. Der Remix steckt voller Kraft und Energie, mit seiner treibenden Bassline, dem ausgeklügeltem Arrangement und den kleinen Effekthaschereien spielte sich die Nummer direkt in unser Herz. Der Remix von Sascha Berkenser ist ein absolut kompromisslose Techno Nummer, tief grollende Bässe, treibende Percussions gepaart mit einer Gitarre, hört sich vielleicht im ersten Moment etwas strange an, aber genau diese Mischung lässt den Track so richtig nach vorne peitschen. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 3 sehr unterschiedlichen Versionen des Tracks, da sollte für jeden Geschmack die passende Variation dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Strich Zwo – Fuck me Palmtree @ Beatport

Strich Zwo – Fuck me Palmtree @ iTunes

Strich Zwo – Fuck me Palmtree @ DJ Shop

Strich Zwo – Fuck me Palmtree @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Chris Maico Schmidt Remix für Strich Zwo!

Für „Fuck me Palmtree“, die neue Single unseres Projektes Strich Zwo, können wir mit Stolz wieder ein echtes Remixer Highlight präsentieren. Kein geringerer als Chris Maico Schmidt, wird für diese EP ein Remix beisteuern. Chris Maico Schmidt aka Mike S. war ende der 90er leitender Musikredakteur und Programmdirektor bei Evosonic, dem ersten Radiosender der Weltweit 24h am stück Elektronische Musik spielte! Mit seinem Projekt Cybordelics, welches auf dem Kult-Label Harthouse veröffentlichte, schaffe er es bis auf Platz 1 in den UK-Underground Charts. Er war Mitbegründer der Plattenladenkette Delirium sowie dem Label Suspect Records. Im Jahr 2000 wurde er mit dem German Dance Award, für seine Arbeit beim Sender „Evosonic Radio“ ausgezeichnet. Man könnte fast schon sagen sein Name ist ein Garant für Erfolg. Seit 2016 ist Mike S. nun als Chris Maico Schmidt zurück und startet erneut mit seinem „Evosonic Radio“ durch. Ein eigenes Label hat er mit „Evosonic Records“ auch am Start. Ein echter Workaholic dieser Mann! Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit und vielleicht auf weitere gemeinsame Projekte!
Ihr dürft gespannt sein…

Chris Maico Schmidt @ Facebook

Evosonic @ Facebook

Evosonic Webseite und Radiostream

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!!Die Debütsingle von DJ Nasty Deluxe!

Es ist soweit, DJ Nasty Deluxe feiert mit „If you don´t feel Right“ sein Debüt auf unserm Label! Für dieses holte sich der in Mazedonien lebende DJ, den erfahrenen Komponist und Produzent Mathew Brabham an seine Seite. Das Duo liefert mit dieser EP eine richtig starke und kraftvolle House Nummer ab. Diese kommt mit einer fetten Brass-Bassline, coolen Vocals und einem knackigem Groove daher. Mit dem harmonischem Zusammenspiel der straighten Melodien, den treibenden Bässen und den coolen House Rhythmen, traf dieser Titel genau unseren Geschmack. Den Remix-Part für diese Single übernahm neben unserem hauseigenen Act Dukadelik kein geringerer als der sensationelle Dj und Produzent Stanny Abram. Dessen Tech-House Interpretation kommt sehr Straight und Deep daher, mit einer Tief grollenden Bassline, minimalistischen Chord-Sounds und einem richtig fetzigem Groove. Dukadelik´s Remix geht ebenfalls in die Tech-House Richtung, seine Interpretation kommt mit pumpenden Rhythmen, coolen Breaks und dem Brass-Thema als Mainpart. Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei von Grund auf unterschiedlichen Versionen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – If you don´t feel Right @ Beatport

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – If you don´t feel Right @ iTunes

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – If you don´t feel Right @ DJ Shop

DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham – If you don´t feel Right @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

notnagel-banner-kopie

OUT NOW!!!! Notnagel, die neue Single von Colt!

Mit „Notnagel“ veröffentlicht „Colt!“ seine zweite Single auf unserem Label. Der Künstler aus Plauen, der auch auf Labels wie „Traxacid“ oder MadRat Productions veröffentlicht, liefert mit diesem Track eine verträumte Dub Techno Nummer ab. Notnagel kommt mit verspielten Synths, einem knackigem Groove und sphärischen Flächen. Komplettiert wird die Single durch einen Remix von unserem hauseigenem Act „The Electronic Advance“! Der Remix von The Electronic Advance ist eine gelungene Techno Interpretation von Notnagel. Treibenden Percussions, eine fetzige Acid-Bassline und viele kleine Raffinessen im Arrangement machen diese Variation zu einem echten Knaller. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Colt! – Notnagel @ Beatport

Colt! – Notnagel @ iTunes

Colt! – Notnagel @ DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

dukadelik

Die nächste Single kommt von Dukadelik!

Das nächste, in kürze erscheinende Release auf unserem Label, kommt von „Dukadelik“ und wird den Titel „This Poppy“ tragen. „Dukadelik“ ist ein waschechtes Münchner Kindl und als DJ kein unbeschriebenes Blatt in der Münchner Clubszene. Er zählt eher zu den alten erfahrenen Hasen, was in keinster weise negativ gemeint ist. Zu seinen Reverenzen zählen Gigs, in namenhaften Clubs wie dem Harry Klein, der Grinsekatze oder dem Palais, um nur einige zu nennen. Unter anderem kann er ebenso Auftritte bei dem Festival „Isar//Rauschen“ oder dem Event Gute Laune Hoch 10 zu seinen Erfahrungen zählen. Auch als Produzent und Remixer tritt er immer öfter in Erscheinung und macht so, die nächsten Schritte in seiner Karriere. Nachdem er für uns schon als Remixer tätig war, genauer gesagt für Bendito´s „Make My Day“, wird er nun mit „This Poppy“ seine Debütsingle unter unseren Fahnen veröffentlichen. „JR Electric“ aus Hannover und „Der Sebo“ aus Berlin, die beide schon auf unserem Label veröffentlichten, werden den Remixpart für diese Single übernehmen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit „Dukadelik“ und hoffen das noch viele weitere Releases folgen werden.

Dukadelik @ Facebook

Dukadelik @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

nuggles-kopie
OUT NOW!!! Nuggles von Mathew Brabham & Nic Pannie´r!

Es ist soweit, Mathew Brabham und Nic Pannie´r veröffentlichen mit „Nuggles“ ihre erste gemeinsame Single! Die beiden Künstler aus Freising und München, lassen mit diesem gemeinsamen Projekt die Grenzen zwischen House und Techno verschmelzen, dadurch schaffen sie ihren ganz eigenen Sound. „Nuggles“ liegt also irgendwo zwischen diesen beiden Genres und lässt sich nur schwer in eine Schublade stecken. Einerseits housig, durch den Groove und natürlich den starken Vocal, andererseits wieder treibend, durch die Percussions und der markanten Acid-Hookline! Man hört auf jeden Fall den Einfluss beider Künstler deutlich heraus. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir neben unserem hauseigenem Act Tom La Mer, auch den Münchner DJ und Produzent Amin Farin von MS-City Records verpflichten konnten. Der Remix, von Tom La Mer, ist eine melodische Tech-House“ Interpretation, mit einem knackigen Groove und verspielten Sounds der im gesamten sehr poppig herüber kommt. Was in keinster Weise negativ gemeint ist. Amin Farin´s Version von „Nuggles“ ist eine treibende Techno Nummer, die sehr basslastig und sehr tief daher kommt. Herzstück dieses Remixes ist die Hookline mit einem Retro-Rave Synth, der einen an die guten alten Zeiten zurück denken lässt. Wirklich eine gelungene Interpretation des Tracks. Die Single zeigt also drei komplett verschiedene Facetten des Tracks und somit sollte für jeden eine Version dabei sein. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein. Die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Mathew Brabham & Nic Pannie´r – Nuggles @ Beatport

Mathew Brabham & Nic Pannie´r – Nuggles @ iTunes

Mathew Brabham & Nic Pannie´r – Nuggles @ DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite