Lesser Light

Lesser Light 1

Lesser Light / DJ / Techno

Biographie:

Nachdem Ramón Erasmus 1994 als Teenager die Berliner Loveparade zum ersten Mal LIVE im deutschen Fernsehen gesehen hatte, war er süchtig nach elektronischer Musik und fing bald an Platten in seinem örtlichen Jugendzentrum aufzulegen. Dannach konnte er sein Talent bei mehreren privaten Underground-Events und als Resident-DJ im Treibhaus (Meilenhofen/DE) als Ramón Cadena unter beweis stellen. Seine Zusammenarbeit mit dem Label Teknosushi (unter Prison Recordings) begann 2001 als Resident im berüchtigten Club Cyber (Oberhaindlfing/DE), wo er auch eine Stelle als Label-DJ und Studioassistent bekam.

Als Teknosushi Label-DJ, wurde er von zahlreichen Clubs in Deutschland, wie dem inzwischen aufgelösten, aber berüchtigten und international gefeierten Alcatraz & Prison Club (Landau a.d. Isar) gebucht und durfte seine DJ-Fähigkeiten auf verschiedenen
Techno-Festivals und Veranstaltungen in Deutschland, Österreich, Argentinien, Rumänien, Russland und Südafrika unter beweis stellen.

Da die Berliner Loveparade den Grundstein für seine DJ-Karriere legte, war sein größter und unvergesslichster DJ-Gig die Berliner Love Parade 2002 und 2003, wo er die Ehre hatte, auf dem Teknosushi Lovefloat vor fast einer Million Ravern aus der ganzen Welt zu spielen. Leider endete im Jahre 2006 die Teknosushi-Residency im Club Cyber, was einige Jahre später schließlich auch das Ende des Teknosushi-Labels bedeutete und eine neue Phase in Ramóns Karriere herbeiführte, als er den Künstlernamen PadMode kreierte.

Nachdem er einige Jahre einzig und allein als DJ unterwegs war, wollte er seine eigene Musik veröffentlichen und brachte sich selbst das Produzieren bei, was ihm seine ersten Remixe auf dem Münchener Label City Of Drums einbrachte. Anfang 2018 startete er sein aktuelles Projekt namens „Lesser Light“, das sich mit hypnotischen Rhythmen und düsteren Texturen auf die tieferen, rohe Aspekte des Techno genre konzentriert. Dies brachte ihm Veröffentlichungen auf dem Münchner Label City of Drums und dem südafrikanischen Label Black Robin ein und ihr könnt auf viele weitere Veröffentlichungen von ihm gespannt sein.


After watching the 1994 Berlin Love Parade LIVE on German TV for the first time, a teenage Ramón Erasmus was hooked on electronic music and was able to develop his DJ skills at his local youth centre, where he started playing Vinyl and was soon able to showcase his talent at several private underground events and as a resident DJ at Treibhaus (Meilenhofen/DE) under the moniker Ramón Cadena. His association with the Teknosushi label (under Prison Recordings) began in 2001 as resident at the notorious Club Cyber (Oberhaindlfing/DE), where he also became a label DJ and studio assistant.

As a Teknosushi label DJ, he found himself being booked by numerous Clubs in Germany, such as the now defunct yet infamous and internationally acclaimed Alcatraz & Prison Club (Landau a.d. Isar) and showcasing his talent at various Techno festivals and events in Germany, Austria, Argentina, Romania, Russia and South Africa.

Since the 1994 Berlin Love Parade laid the cornerstone to his DJ career, his biggest and most memorable DJ gig was the Berlin Love Parade 2002 and 2003, where he had the honour to play on the Teknosushi Lovefloat in front of nearly 1 million ravers from around the world. Unfortunately, 2006 saw the end of the Teknosushi residency at Club Cyber and a few years later, ultimately also the end of the Teknosushi label, bringing about a new phase in Ramón’s career as he created the PadMode moniker.

After years of solely DJing, he then decided to learn to produce his own music, which landed him his first remixes on the Munich based label City Of Drums. In early 2018 he started his current project called ‚Lesser Light‘ which focuses on the deeper, and more raw side of Techno with hypnotic rhythms and murky textures, which has landed him releases on the Munich based label City of Drums
and the South African label Black Robin with many more to follow…

Folgt Lesser Light:
https://linktr.ee/lesserlightofficial
https://www.facebook.com/lesserlightofficial
https://www.instagram.com/lesserlightofficial
https://www.beatport.com/artist/lesser-light/728458
https://soundcloud.com/lesserlightofficial
https://www.mixcloud.com/lesserlightofficial
https://twitter.com/l3ss3rlight
https://open.spotify.com/artist/3M8WxNTzMhCV9sttiXQc0i?si=zZifvJeeTDG5QgwYPvCI7w

Bookings:
booking@murkaudio.com

Promos and more info:
lesserlight@murkaudio.com