City of Drums

The Art of Electronic Music

Der Sebo auf der Compilation Techno Motion Vol.2!

Der Sebo mit „Friedrichshain“ im „The Electronic Advance Remix“, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation Techno Motion Vol.2 Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 01.10.2016 erhältlich und erschien auf dem Label State Of Techno Recordings!
Check it out!

Compilation „Techno Motion Vol.2“ | Beatport

Compilation „Techno Motion Vol.2“ | iTunes

Compilation „Techno Motion Vol.2“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Bendito auf der Deep House Redux Vol.1!

Der Mathew Brabham Remix von Bendito´s Make My Day, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation Deep House Redux Vol.1 Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 01.10.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Club Femme Music!
Check it out!

Compilation „Deep House Redux Vol.1“ | Beatport

Compilation „Deep House Redux Vol.1“ | iTunes

Compilation „Deep House Redux Vol.1“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

DRUMCAST Season1 Episode2 Chris Laconi jetzt Online!

In der zweiten Episode von „Drumcast“ präsentieren wir euch Chris Laconi von Morgentau Music als Gast-DJ. Chris hat immer ein Gespür für die richtigen Töne, und versteht es, sein Publikum mitzureissen. Sein Style ist vielfältig und trotzdem unverwechselbar. Egal ob Primetime oder Afterhour, seine Gigs sind für jeden ein Erlebnis. Während seiner Laufbahn war er bereits Resident mehrerer angesagter Clubs in Mitteldeutschland und von 1998 – 2007 Mitglied der „NRG-Crew“. Desweiteren ist er der geistige Vater und Gründer des legendären „SMS Music Camp – SonneBlumenGerne“ auf dem SonneMondSterne Festival. Seit 2014 ist er ein fester Bestandteil des in Leipzig ansässigem Labels „Morgentau Music“!

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season1 Episode2 – Chris Laconi

Chris Laconi @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Sebo auf der „Dubbing into Techno Vol.1“!

Der Sebo mit seinem Titel „Kreuzberg“, aus der Single „Friedrichshain“, wurde für die Compilation „Dubbing into Techno Vol.1“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 30.09.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Fiume Beat Rec.!
Check it out!

Compilation „Dubbing into Techno Vol.1“ | Beatport

Compilation „Dubbing into Techno Vol.1“ | iTunes

Compilation „Dubbing into Techno Vol.1“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Strich Zwo auf der Compilation „I Love Deep“!

Der Somnia Remix von Strich Zwo´s Titel „Sonne ist wie“, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „I Love Deep“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 25.09.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Mixadance!
Check it out!

Compilation „I Love Deep“ | Beatport

Compilation „I Love Deep“ | iTunes

Compilation „I Love Deep“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!! Wild und Verwegen mit ihrer Debütsingle „Zimbabwe“!

Es ist soweit, Wild und Verwegen veröffentlichen mit „Zimbabwe“ ihre Debütsingle auf unserm Label! Das DJ-Duo liefert mit dieser EP einen starken Electro House Track ab. Der Titeltrack kommt mit einem coolen Vocal, verspielten Marimbas und einem knackigem Groove daher. Neben Zimbabwe, gibt es noch den treibenden Techno-Track „Stunde 0“ auf der Single. Dieser spielte sich mit seiner treibenden Bassline und den kleinen Effekthaschereien direkt in unser Herz. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir neben unserem hauseigenen Act Mathew Brabham, den Chef des Labels „Morgentau Music“, Don Kallitos verpflichten konnten. Der Remix von Mathew Brabham ist eine Deep House Variation von „Zimbabwe“, verträumt, melodisch und mit einem schönen housigem Groove. Die Interpretation von Don Kallitos ist ebenfalls eine Deep House Nummer, schön smooth und aufgeräumt. Klare Sounds und Akzente, präzise und minimalistisch gesetzt, ein wirklich gelungener und runder Remix! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Wild und Verwegen – Zimbabwe @ Beatport

Wild und Verwegen – Zimbabwe @ iTunes

Wild und Verwegen – Zimbabwe @ DJ Shop

Wild und Verwegen – Zimbabwe @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Die Volksmusik Helden mit Tom La Mer!

Draußen von „Tom La Mer“, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Die Volksmusik Helden“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 22.09.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Pop Rock Camp!
Check it out!

Compilation „Die Volksmusik Helden“ | iTunes

Compilation „Die Volksmusik Helden“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite


Die Schlagernacht in Tracht 2016 mit Tom La Mer!

Augen zu und durch… würden wir sagen 🙂 Der Titel „Draußen“ von „Tom La Mer“, aus der gleichnamigen Single, wurde doch tatsächlich für die Compilation „Die Schlagernacht in Tracht 2016“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 22.09.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Pop Rock Camp!
Check it out!

Compilation „Die Schlagernacht in Tracht 2016“ | iTunes

Compilation „Die Schlagernacht in Tracht 2016“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Tom La Mer auf der Compilation „Kirtagparty Vol1“!

Draußen von „Tom La Mer“, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Kirtagparty in Bayern Vol. 1“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 21.09.2016 erhältlich und erschien auf dem Label Pop Rock Camp!
Check it out!

Compilation „Kirtagparty in Bayern Vol. 1“ | iTunes

Compilation „Kirtagparty in Bayern Vol. 1“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Die Debütsingle von Wild und Verwegen kommt bald!

Das nächste, in kürze erscheinende Release auf unserem Label, kommt von „Wild und Verwegen“ und wird den Titel „Zimbabwe“ tragen. Seit 2013 sind Marcus und Pascal schon als DJ Duo „Wild und Verwegen“ unterwegs. Zu ihren Referenzen zählen Gigs in Städten wie Frankfurt, München und Leipzig. Auch zu unserer zweiten Labelnight im Palais waren sie zugegen und brachten das Publikum zur Ekstase. Und nachdem die Beiden schon als Remixer für uns tätig waren, genauer gesagt für die Single „Midnight“ von „The Electronic Advance“, werden sie nun mit „Zimbabwe“ ihre Debütsingle auf unserem Label veröffentlichen. Den Remix Part für die Single, übernahm zum einen unser hauseigener Act und Kopf des Labels „Mathew Brabham“, des weiteren konnten wir „Don Kallitos“, Kopf des Labels „Morgentau Music“ aus Leipzig, verpflichten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit „Wild und Verwegen“ und hoffen das noch viele weitere Releases bei uns folgen werden.

Wild und Verwegen @ Facebook

Wild und Verwegen @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

1 2 3 20