The Art of Electronic Music

Acid

OUT NOW!!! Violet Sky von DJ Nasty Deluxe!

Mit der EP „Violet Sky“, veröffentlicht DJ Nasty Deluxe seine erste Solosingle auf unserem Label. 

Ein Newcomer ist Nasty allerdings nicht. Viel mehr ist er ein alter Wegbegleiter und gehört schon fest zum Inventar unseres Labels. Er veröffentlichte zusammen mit Mathew Brabham schon mehrere EP´s und Remixe bei uns sowie auf anderen Labels. 

Der DJ und Produzent aus Mazedonien liefert mit seiner ersten eigenen Nummer einen richtig fetten Acid Techno Track ab. Dieser kommt mit mächtigen Drums, tief grollenden Rumble-Sounds, einer fetten, schreienden TB 303 Acid Bassline und einem dämonischem Vocal daher. 

Die Single enthält neben der Original Version noch 2 weitere Remixe von Violet Sky. Für diese konnten wir neben dem in London lebenden DJ und Produzenten Daddy Russell, den DJ und Produzenten Sebastian Fleischer aus München gewinnen. 

Dessen Peaktime Techno Interpretation kommt mit treibenden Percussions, harten und rollenden Drums, der hypnotischen Acidline des Originals und einem bis ins Detail ausgeklügeltem Arrangement.

Der Remix von Daddy Russell ist eine coole Techno Interpretation des Tracks. Dieser kommt mit harten Drums und wilden Percussions mächtig stampfend daher. Die spielerisch in Szene gesetzten Synths und die Atmosphäre runden das ganze ab. 

Eine richtig tolle Arbeit von allen beteiligten Künstlern.

Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei tollen Variationen des Titels, die alle voll überzeugen.
Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

DJ Nasty Deluxe – Violet Sky @ Beatport

DJ Nasty Deluxe – Violet Sky @ iTunes

DJ Nasty Deluxe – Violet Sky @ Traxsource

DJ Nasty Deluxe – Violet Sky @ Spotify

DJ Nasty Deluxe – Violet Sky @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!! Night von Tom La Mer!

Mit „Night“, veröffentlicht Tom La Mer seine vierte Single auf unserem Label. Der in Thüringen lebende DJ, Produzent und Radiomoderator liefert mit dieser EP eine fröhliche House Nummer ab. Night kommt mit groovigen Beats und einer fetten Bassline daher. 

Die Single enthält neben der Original Version noch 3 Remixe. Für diese konnten wir neben Dan Chi von Schalldruck Musik und Sugar Jim noch den Leipziger DJ Produzent und Label Owner Neo Lectro gewinnen. Dessen Chillhouse Interpretation besticht durch seine glasklaren Klänge, seinem coolen Groove und mit vielen kleinen und feinen Details.

Dan Chi liefert einen coolen Acid Remix für diese Single ab. Dieser kommt mit dem kultigem TB-303 Sound daher, der sich in typischer Acid Manier quer durch den Track schraubt. 

Der Remix von Sugar Jim ist eine Tech-House Interpretation des Titels. Diese kommt wie das Original fröhlich groovend daher. Eine richtig tolle Arbeit von allen Remixern und natürlich auch von Tom La Mer.

Fazit: Eine absolut starke Ep, mit vier Variationen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Tom La Mer – Night @ Beatport

Tom La Mer – Night @ iTunes

Tom La Mer – Night @ Traxsource

Tom La Mer – Night @ Spotify

Tom La Mer – Night @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Oldschool Rocker auf der Ultimate Downbeat Electro Vol.2!

Der Titel Plastic Age von Oldschool Rocker, aus der Single Colors of XTC, welche auf unserem Sublabel Essential Elements erschien, wurde für die Compilation „Ultimate Downbeat Electro Vol.2!“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 23.12.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Electro Babes! Check it out!

Compilation „Ultimate Downbeat Electro Vol.2!“ | Beatport

Compilation „Ultimate Downbeat Electro Vol.2!“ | iTunes

Compilation „Ultimate Downbeat Electro Vol.2!“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Der Somnia Remix von Sascha Berkenser´s Titel You Are Here, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Running Rudiments“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 29.09.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Sports Audio Tools!
Check it out!

Compilation „Running Rudiments“ | Beatport

Compilation „Running Rudiments“ | iTunes

Compilation „Running Rudiments“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!! Bitch, die neue Single von Bendito!

Mit „Bitch“ veröffentlicht Bendito seine dritte Single auf unserem Label. Bendito liefert mit diesem Titel einen minimalistischen und in sich stimmigen House Track ab. Groovende Rhythmen, housige Orgelsounds und das nicht ganz jugendfreie Vocal „Bitch“ machen diesen Track aus. Komplettiert wird die Single durch drei Remixe, für die wir neben unseren hauseigenen Act Wild und Verwegen, noch den in München lebenden DJ und Produzent Ales Bodjanac und den Acid Act Oldschool Rocker gewinnen konnten. Die Techno Interpretation von Aleks Bodjanac kommt voller Kraft und Energie, mit mächtigen Drums, kleinen Effekthaschereien, coolen Synths und viel liebe im Detail. Der Remix von Wild und Verwegen ist eine melodiöse Deep House Interpretation. Weiche Synths, eine coole Bassline und genial gesetzte Breaks machen diesen Remix aus. Zu guter Letzt noch der Acid Remix von Oldschool Rocker. Wer den guten alten Roland TB303 Sound mag, wird dieses Remix lieben. Den diese schraubet, zwitschert und kreischt sich, in guter alter Acid Manier, quer durch den Track. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 4 sehr unterschiedlichen Versionen von Bitch, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Bendito – Bitch @ Beatport

Bendito – Bitch @ iTunes

Bendito – Bitch @ DJ Shop

Bendito – Bitch @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Wild und Verwegen auf der Cytology Vol.2!

Der Titel Stunde 0 von Wild und Verwegen, aus der Single Zimbabwe, wurden für die Compilation „Cytology Vol.2“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 15.07.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Lo4299!
Check it out!

Compilation „Cytology Vol.2“ | Beatport

Compilation „Cytology Vol.2“ | iTunes

Compilation „Cytology Vol.2“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Sascha Berkenser in den DJTunes und DJShop Charts!

Mit Stolz können wir wieder Chart-Plazierungen verkünden, dieses mal in den Techno Charts bei DjTunes und Djshop. Bei DJTunes schaffte es der Somnia Remix von Sascha Berkenser´s „We Are Here“, bis auf Platz 9 und Platz 50 gab es für die komplette Single in den DJshop Charts. Wir sind sehr zufrieden und Stolz auf die bisherigen Ergebnisse und sind gespannt auf das, was noch kommt. Vielen Dank an Sascha und Die Remixfraktion für die grandiose Arbeit und natürlich an alle die, die uns unterstützen und unsere Musik kaufen und hören, denn ohne Euch wären diese Erfolge nicht möglich! Vielen Dank!

Sascha Berkenser – You Are Here @ DjTunes

Sascha Berkenser – You Are Here @ DJshop

Sascha Berkenser @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!!Sascha Berkenser mit „You Are Here“!

Es ist soweit, „Sascha Berkenser“ feiert mit „You Are Here“ sein Debüt auf unserm Label! Der DJ und Produzent aus dem Raum Heidelberg/Mannheim, liefert mit diesem Titel einen starken und gefühlvollen Techno Track ab. Dieser kommt mit treibenden Drums, tief grollenden Bässen und einem coolen Vocal daher. Mit dem harmonischem Zusammenspiel der straiten Melodien und den treibenden Elementen, traf dieser Titel genau unseren Geschmack. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir unsere hauseigenen Acts, Somnia und Strich Zwo gewinnen konnten. Die Acid Interpretation von Somnia kommt voller Kraft und Energie, mit dem für das Acid typischen 303 Sound. Anhänger und Liebhaber dieses Genres lechzen förmlich nach diesem legendären Sound und wissen genau was gemeint ist. Der Remix von Strich Zwo ist eine sehr gefühlvolle House/Dance Interpretation. Hier treffen klassische House Elemente auf eine Akustikgitarre, die dem ganzen eine leicht poppige Note gibt. Mit dem Gesang von Thomas Lamer Alias Tom La Mer wird dieser Remix dann eine richtig runde Sache und gibt diesem nochmal den letzten Kick. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 3 sehr unterschiedlichen Versionen von You Are Here, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Sascha Berkenser – You Are Here @ Beatport

Sascha Berkenser – You Are Here @ iTunes

Sascha Berkenser – You Are Here @ DJ Shop

Sascha Berkenser – You Are Here @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite