The Art of Electronic Music

Christian Hornbostel

Christian Hornbostel in der City of Drums Radioshow!

Am Freitag den 18.06.2021 haben wir wieder einen ganz besonderen Gast DJ für euch, in unserer City of Drums Radioshow! Mit Stolz und großer Freude können wir euch dieses Mal Christian Hornbostel präsentieren.

Christian Hornbostel ist seit über zwei Jahrzehnten ein ikonischer Künstler der Underground-Tanzszene und hat mit seiner konstanten Qualität und abwechslungsreichen stilisierten Produktionen eine ziemlich große Anhängerschaft gewonnen.

Er war in den 90er Jahren als einer der Männer hinter den Renaissance-Hymnen Virtualmismo Mismoplastico und VFR Tranceillusion bekannt, die von Sasha & John Digweed während ihrer Sets gehämmert und in ihre bahnbrechende Renaissance-Compilation aufgenommen wurden. Im Laufe seiner Produktionskarriere hat der deutsche Künstler mit einigen der besten Imprints der Branche zusammengearbeitet und war auch in sehr erfolgreichen frühen Global Underground-Serien zu sehen.

Im Laufe der Jahre remixte er große Künstler von Satoshi Tomiie bis Joi Cardwell, von Deep Forest bis Vanessa St. James & Grammy ausgezeichneter Lou Reed (Velvet Underground). Mehr als 1.000 Produktions-Credits stehen stolz neben seinem Namen, denn sein neuestes Werk hat ihn von der DJ-Elite von DJ Rush, Ilario Alicante und Richie Hawtin bis hin zu Joris Voorn, Petar Dundov, Sasha & John Digweed unterstützt.

Was die nahe Vergangenheit angeht, erlebte er einen Wirbelsturm von Erfolg, der eine Reihe von Club-zerstörenden Solo-Singles veröffentlichte, und fand sich in die großen elektronischen und Techno-Ligen katapultiert; und indem er weiterhin gefeierte Singles und Remixe veröffentlichte, etablierte er sich fest als wahrhaft vielseitiger Produzent hochwertiger Technomusik, was ihn mehrmals in Traxsource Top 10 Techno Artists of the Year einbrachte.

Mit einem Lebenslauf mit den Namen bekannter Tastemaker-Labels wie Kling Klong, Form Music, Plus 8 Records, Set About, SayWhat? und Night Light Records, um nur einige zu nennen, sein Debütalbum Liber Novus ist als wichtiger Schritt in seiner Entwicklung durch Popofs Imprint Form Music gekommen, gefolgt von einem durch und durch futuristischen Album Liber Secretus auf seinem eigenen Label Praedikat, das keine Anzeichen von Nachlassen zeigt in diesen ziemlich herausfordernden Zeiten, denen wir gegenüberstehen. Das dritte Album Liber Tertius dient als Zusammenfassung seines jüngsten Musikgeschmacks. Sein charakteristisches Merkmal ist sein immenses und überwältigendes Sounddesign.

Während seine vorherigen Alben die Tendenz hatten, wie eine Sammlung von Tracks zu wirken, die als Album präsentiert wurden, und nicht wie ein langes Spiel, das tatsächlich fließt, ist Liber Tertius das Gegenteil. Es ist ein Album von beeindruckendem Umfang und komplizierten Details, das beweist, dass dieser deutsche Produzent nach drei Jahrzehnten seiner Karriere noch viel zu sagen hat. Liber Tertius ist wohl sein bisher bestes Werk und sicher eine der begehrtesten LPs des Jahres.

Aber nun genug der Worte, lasst die Musik für sich Sprechen. Los geht es wie gewohnt um 18 Uhr auf Evosonic Radio, dem legendären Radiosender für elektronische Musik. Durch die Sendung führt euch wie gewohnt unser Moderator Tom La Mer.

Hier gehts zur Sendung auf Evosonic Radio City of Drums Radioshow

Christian Hornbostel @ Facebook

Christian Hornbostel @ Homepage

Christian Hornbostel @ Soundcloud

Tom La Mer @ Facebook

Evosonic @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite