The Art of Electronic Music

dj-nasty-deluxe3

DJ Nasty Deluxe / DJ & Produzent / House, Deep-House, Techno, Electro

Biographie:

Der in Mazedonien lebende DJ und Produzent Kristijan Nestoroski alias DJ Nasty Deluxe wurde 1971 in der schönen und idyllischen Stadt Landshut geboren. Im zarten Alter von 11 Jahren erkennt er seine Liebe zur Musik, die ihn fortan vorantrieb. Erste kleine Gigs als Teenager DJ lassen nicht lange auf sich warten. Seine Musik war zu dieser Zeit eine wilde Mischung aus Rock, NDW, und Wave. Nasty´s weg führte ihn letztendlich mit einem Zwischenstopp in der Hip Hop Scene zur Elektronischen Musik, daran kann man gut erkennen das er, was Musik angeht, sehr aufgeschlossen ist und hat dadurch auch eine immense Erfahrung was das Auflegen betrifft.

Von der Strasse weg wird Kristijan in Landshut’s Dj Center von Patrick Botterau aka Dj Captain Funk, Mitbegründer von Ex – Kiss FM und Ex – Jam Fm Berlin, seinem Förderer und Mentor ausgebildet. Dieser erkannte sein Talent früh und verpasste ihm den nötigen Feinschliff.

Nach einer längeren gesundheitstechnischen und künstlerischen Schaffenspause, wurde Kristijan erst im Ausland wieder tätig. Seit 2009 ist er Resident DJ im Nemo Beach in Ohrid, einer wunderschönen Open Air Location mit Blick auf den glasklaren Ochidsee. Dort findet unter anderem ein jährliches Festival stat, bei dem er als Warm up DJ für großen wie David Morales, Paul Oakenfold, Roger Sanchez, Tom Novy und vielen mehr zum Einsatz kam. Durch harte Arbeit ist es ihm gelungen, weit über die regionalen Grenzen von Mazedonien bekannt zu werden. Zahlreiche Festival, Club, Radio und Fernsehauftritte zieren seinen stetigen Weg. Auch als Radio DJ geht Kristijan seit 2013 mit seinen Wöchentlichen Radioshows bei 97,0 Supreradio Ohrid FM und bei Confetti Digital London on Air. In seiner Sendung It´s Global präsentiert er neben diversen Newcomer und Local DJ´s auch renommierte Künstler wie z.B. Eddie Amador. Den Draht und die Connections zur Heimat wusste er immer wieder zu Nutzen. So ist er auch seit 2015 ein Mitglied bei EMN ( Electronic Music Network Essen – Germany ) einer hiesigen Booking Agentur. Eins seiner Highlight in den letzen Jahren, war eine Interaktion mit Skywalker FM, mit Künstlern wie Letkolben,Da Hool, Natalie de Bora und Taucher. 2016 fand er schließlich durch das Booking von Mathew Brabham und Nic Pannie´r zu City of Drums, seinem heutigen Record Label. Indem er eine Professionelle Platform fand, um sich und seine Werke in Zukunft präsentieren zu können!