The Art of Electronic Music

Treibjagd Records

OUT NOW!!! Tools von Sebastian Fleischer!

Mit „Tools“, veröffentlicht Sebastian Fleischer seine erste Single auf unserem Label.

Der DJ und Produzent aus dem Münchener Raum ist kein unbeschriebenes Blatt in der Szene. Er veröffentlichte bereits Tracks und EP´s auf namenhaften Labels wie Traum, Ton liebt Klang und Treibjagd Records, um nur einige zu nennen. Wir freuen uns sehr einen so etablierten Künstler bei uns im Label begrüßen zu dürfen. 

Sebastian liefert mit seiner EP drei richtig fette Tracks ab. Der Haupttitel Tools kommt mit einer mächtigen Kickdrum und einem tief grollenden Rumble daher. Der hypnotisierende Lead-Synth schraubt sich quer durch den Track und gibt dem Titel eine tolle Atmosphäre. Genau das Richtige für die Peaktime auf dem Dancefloor.

Die Single enthält neben dem Haupttitel noch einen Remix sowie den Titel Complex.

Für den Remix lies es sich unser Label Chef nicht nehmen und steuerte mit seinem Projekt The Electronic Advance, selbst einen Remix bei. Dessen Melodic Techno Interpretation kommt mit einem mächtigem Synthiegewitter, einer fetten Bassline und einem sehr feien und detailverliebten Arrangement.

Zu guter letzt noch der Titel Complex. Hier wird der Minimalismus im Techno feinstens zelebriert. Mit seiner deepen Atmosphäre, den dezent eingesetzten Synths und den kleinen aber feinen Effekthaschereien, überzeugte uns der Track auf anhieb. 

Eine richtig tolle Arbeit aller beteiligten Künstler.

Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei Titeln, die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Sebastian Fleischer – Tools @ Beatport

Sebastian Fleischer – Tools @ iTunes

Sebastian Fleischer – Tools @ Traxsource

Sebastian Fleischer – Tools @ Spotify

Sebastian Fleischer – Tools @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

🔉Welcome to City of Drums – Drumcast Series our exclusive Podcast Series

City of Drums is an Electronic Music Label based in Munich / Germany.
„COD Drumcast Series“ is presented by City of Drums / Mathias Teichmann & Kristijan Nestoroski aka DJ Nasty Deluxe and incorporates contains a 14-day Guestmix with the biggest names of international and local DJs and Producers.

The Podcast will be available every 14 Days on our Soundcloud Page!
Date: 22.06.2021 / 8 p.m. CET
1st hour City of Drums / DJ Nasty Deluxe
2nd-hour Guestmix by Ill-Boy Phil / Treibjagd-Records

We hope that our City of Drums – Drumcast Series will suit your taste!!!

City of Drums @ Soundcloud

City of Drums Drumcast Series @ Facebook

City of Drums @ Facebook

DJ Nasty Deluxe @ Facebook

ILL BOY PHIL @ Facebook

Treibjagd Records @ Facebook

City Of Drums – Drumcast Series #11 – Guestmix By Ill Boy Phil Presented By DJ Nasty Deluxe by City of Drums

Bio: Ill Boy Phil 
Ill-Boy Phil / born 1982 / munich, germany.In the early 90 ́s he bought his first pair of turntables and started messing around with vinyl records. Starting turntablism and beatjuggling as a HipHop-DJ. Being fascinated by the medium, he built up his own record store “Ill-Biznizz Records” in 2001. Everything went well along the time, but things were about to change. After visiting several electronic festivals, Phil fell in love with electronic dance music. He started collecting his first techno and house vinyls and began organizing underground rave parties. Today his parties, called “Treibjagd”, are still the main events in the area. Big names, as well as creative youngsters, are always exited to show up and spin the tables. After so many years Phil decided to advance to the next level and started to produce his own sounds in 2010. After releasing some tunes and remixes on different labels, he decided to built himself and other talented artists a platform: “Treibjagd Records” was born and hit the scene very successfully. Artists like Patrick Kunkel, Pele, Lützenkirchen, Joseph Disco, Dema & Paride Saraceni produce for “Treibjagd Records” and new and talented artists get a chance to become recognized on the newly founded sublabel “U6 Schallplatten”. Phil truly loves music and the art of party. He hosts a radioshow on FEVAH FM 88.3, still plays on every good party he can catch on and searches for young talents to boost their career. His records get support from big names like Sven Väth, Aka Aka, Paco Osuna, Butch, Oliver Schories, M.A.N.D.Y, Slam and many many more.

Die neue CoD – Amazetrax mit Attenuator! Out NOW!!!

Mit „Attenuator“, veröffentlicht Amazetrax seine erste Single auf unserem Label. Der in Weimar lebende DJ, Produzent und Label Owner liefert mit dieser EP eine richtig derbe Techno Nummer ab. Attenuator kommt mit treibenden Beats und einer fetten Bassline. Die Bells und der Leadsynth geben dem ganzen noch einen experimentellen Touch.

Die Single enthält neben der Original Version noch 2 Remixe. Für diese konnten wir neben dem südafrikanischen Act Lesser Light, noch den Münchner DJ und Produzent Sebastian Fleischer von Treibjagd Records gewinnen. Dessen Detroit Techno Interpretation kommt mit sehr klaren Akzenten, einem coolen Groove und mit vielen kleinen und feinen Effekthaschereien.

Der Remix von Lesser Light ist eine brachiale Techno Interpretation des Tracks. Dieser kommt mit harten Drums, treibenden Percussions und einem schiebenden Rumble Sub-Bass, minimalistisch aber zu keinem Zeitpunkt langweilig. Eine richtig tolle Arbeit von beiden Remixern und natürlich auch von Amazetrax.

Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei Variationen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Amazetrax – Attenuator @ Beatport

Amazetrax – Attenuator @ iTunes

Amazetrax – Attenuator @ Traxsource

Amazetrax – Attenuator @ Spotify

Amazetrax – Attenuator @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

DRUMCAST Season2 Episode12 mit ill-Boy Phil!

In der zwölften Episode der zweiten Season unseres Drumcast´s präsentieren wir euch mit ill-Boy Phil wieder einen Gast DJ. Der 1982 in München geborene DJ und Produzent ill-Boy Phil, ist eine feste Größe in der Münchner Techno-Szene. Ob als Veranstalter des „Grüne Sonne Festivals“ oder als CEO der Labels Treibjagd Records und U6 Schallplatten, man kennt Phil und er wäre aus der hiesigen Szene einfach nicht wegzudenken. Als DJ bespielt er Clubs wie z.B. das Harry Klein oder den Suicide Circus in Berlin, dabei steht er regelmäßig neben namhaften Künstler wie z.B. Lützenkirchen, Drumcomplex oder Klaudia Gawlas auf der Bühne. Seine Produktionen und Remixe erscheinen nicht nur auf seinen eigenen Imprints, sondern auch auf labels wie Greatstuff Records, Ton Liebt Klang oder auch Blufin Records, um nur einige zu nennen. Musikalisch bewegt sich Phil zwischen Melodischen Tech-House bis hin zu treibenden Techno. Doch nun genug der vielen Worte, hört ihm einfach zu und macht euch euer eigenes Bild. Durch den Drumcast führt euch dieses mal unser Mathew Brabham.

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season2 Episode12 – ill-Boy Phil

ill-Boy Phil @ Facebook

Mathew Brabham @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

The Electronic Advance mit Face to Face! OUT NOW!!!

Mit „Face to Face“ veröffentlicht The Electronic Advance seine nunmehr elfte Single auf unserem Label. The Electronic Advance liefert mit dem Track eine richtig starke und kraftvolle Techno Nummer ab. Dieser kommt mit einer tief grollenden Bassline, verspielten Synths, coolen Vocals und einem packendem Arrangement daher. Mit diesem Titel traf The Electronic Advance genau unseren Geschmack. Die Single enthält neben der Original Version noch 2 Remixe, für die wir neben Sebastian Fleischer von Treibjagd Records Records, noch den erfahrenen DJ und Produzenten Milu Tinovic aus Hessen gewinnen konnten. Während sein Tech-House Remix sehr melodiös und verträumt ist, kommt Sebastian´s Deep-House Interpretation sehr minimalistisch und groovend daher. Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei von Grund auf unterschiedlichen Versionen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

The Electronic Advance – Face to Face @ Beatport

The Electronic Advance – Face to Face @ iTunes

The Electronic Advance – Face to Face @ Spotify

The Electronic Advance – Face to Face @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Ey Mami, die neue Single von Mathew Brabham! OUT NOW!!!

Mit „Ey Mami“ veröffentlicht Mathew Brabham seine fünfte Solosingle auf unserem Label. Nachdem er es mit den letzten Singles „Nuggles“ und „If you don´t feel Right“ bis an die Spitze der Djshop Charts schaffte, liegen seine Erwartungen natürlich hoch. Mathew liefert mit Ey Mami einen groovy House Track mit Latino Einflüssen ab. Hier treffen Kubanische Percussions auf ein Freaky Latina Vocal, welche von einem coolen Saxophon begleitet werden. Ein bomben Track der das Sommergefühl in die kalte Jahreszeit zurückholt. Komplettiert wird die Single durch zwei Remixe, für die wir neben dem DJ Duo House Dessert von Goulash Music, noch Sebastian Fleischer vom Münchner Label Treibjagd Records verpflichten konnten. Die Techno Interpretation von Sebastian Fleischer kommt mit maximaler Power. Kraftvolle Drums und Klare Akzente minimalistisch verpackt und mit Sicherheit ein Killer auf jedem Dancefloor! Die Deep House Variation von House Dessert kommt sehr cool und smooth, dennoch voller Kraft und Energie. Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 3 sehr unterschiedlichen Versionen von Ey Mami, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Mathew Brabham – Ey Mami @ Beatport

Mathew Brabham – Ey Mami @ iTunes

Mathew Brabham – Ey Mami @ DJ Shop

Mathew Brabham – Ey Mami @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

The Electronic Advance & Somnia auf der „Best of Five Years“ Treibjagd Compilation!

Exklusiver Titel von The Electronic Advance & Somnia für die neue Treibjagd Compilation. Somit wird der Track „Impuls“, von den beiden Jungs, nur auf der Compilation „Treibjagd Pres. Best of 5 Years“ erscheinen. Beziehungsweise wird der Titel exklusiv von Treibjagd Records vermarktet. Unsere beiden Act´s stehen somit neben Künstlern wie Pascal FEOS, Tom Wax, Toni Rios, Julian Wassermann und Taucher, was natürlich eine große Ehre für die Beiden sowie für Uns ist. Wir möchten Uns hier auf diesem Weg nochmals Bei Treibjagd Records für das Interesse an unseren Act´s und die Zusammenarbeit bedanken. Die Compilation ist seit dem 17.04.2017 auf allen Plattformen erhältlich!
Check it out!

Compilation „Treibjagd Pres. Best of 5 Years“ | Beatport

Compilation „Treibjagd Pres. Best of 5 Years“ | iTunes

Treibjagd Records @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite