The Art of Electronic Music

Tech-House

Minimal Maximal Vol.3 mit Nasty und Mathew!

Der Dukadelik Remix von DJ Nasty Deluxe and Mathew Brabham´s Titel If you don´t feel right, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 10.06.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Muenchen!
Check it out!

Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ | Beatport

Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ | iTunes

Compilation „Minimal Maximal Vol.3“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Oscar Ozz in der City of Drums Radioshow!

Am 15.02.2018 haben wir für euch ein ganz besonderes Schmankerl in unserer City of Drums Radioshow! Mit großer Freude können wir euch dieses Mal Oskar Ozz als Gast DJ präsentieren. Seit den frühen 90er Jahren ist der in Berlin lebende Oscar OZZ (früher nur Oscar) als Produzent, DJ und Labelbetreiber bis heute erfolgreich unterwegs. Jedes Jahr erscheinen viele Tracks, größtenteils auf Vinyl und verzuckern nicht nur hierzulande die Musikliebhaber. Egal ob Deep House, Tech House, Nudisco oder Minimal: Hauptsache es groovt, geht ins Ohr und rockt den Dancefloor!Oscar OZZ’s Discographie ist daher sehr umfassend und beinhaltet bekannte Produktionen auf vielen verschiedenen Labels wie Katermukke, Suara, Material Series, Confused, Perc Trax, Superfancy, Beatwax, BlackFoxMusic, Damm Records. Natürlich landet ein Großteil seiner Musik auch auf den eigenen Imprints: Lordag, KarateKlub, Kol Mojito, Karatemusik, Extrasmart, Tape Select oder OZZ. Seine Gigs in den angesagtesten Clubs der Republik sowie seine Äuswärtsspiele in Mexiko, Bolivien, Spanien, Belgien, Holland, Norwegen etc. wurden auch im Nachhinein hoch gepriesen, ebenso wie regelmäßige Festival Auftritte bei z.B. beim SonneMondSterne, Sputnik Springbreak oder Summerspirit. Los geht es wie gewohnt um 20 Uhr auf Evosonic Radio, dem legendären Radiosender für elektronische Musik. Durch die Sendung führt euch unser Moderator Tom La Mer.

Hier gehts zur Sendung auf Evosonic Radio City of Drums Radioshow

Hier gehts zur Veranstaltung auf Facebook City of Drums Radioshow

Oscar Ozz @ Facebook

Tom La Mer @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Best of Deephouse 2017 Vol.2 mit Wild und Verwegen!

Wild und Verwegens´s Titel Zimbabwe im Don Kallitos Remix, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Best of Deephouse 2017 Vol.2“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 05.05.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Baccara Music!
Check it out!

Compilation „Best of Deephouse 2017 Vol.2“ | Beatport

Compilation „Best of Deephouse 2017 Vol.2“ | iTunes

Compilation „Best of Deephouse 2017 Vol.2“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

JR Electric und Abendrot auf der Techhouse Perfection!

„Detroit“ im Strich Zwo Remix von JR Electric und Der Dukadelik Remix von Abendrot´s Titel Floating aus der Single Time Machine, wurden für die Compilation „Techhouse Perfection“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 05.05.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Technosforza!
Check it out!

Compilation „Techhouse Perfection“ | Beatport

Compilation „Techhouse Perfection“ | iTunes

Compilation „Techhouse Perfection“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Die nächste Chart Platzierung für Wild und Verwegen!

Mit Under Armour schafften es unsere Burschen von Wild und Verwegen zum dritten mal in Folge in die Charts. Damit ist jede ihrer Singles, die sie bis dato veröffentlicht haben, gechartet. Ein beachtliches Ergebnis! Nachdem sie mit ihren Singles Zimbabwe und Modul schon bis an die Spitze der DjTunes Deep House und Tech House Charts gestürmt sind, belegten sie mit under Armour dieses Mal Platz 13 der Tech-House Charts bei DJshop. Wir sind mega Stolz auf die bisherigen Ergebnisse und sind gespannt auf das was noch kommt. Ein großer Dank an Marcus und Pascal für die grandiose Arbeit sowie an die Remixer von KlangDeko und House Dessert und natürlich an alle die, die uns unterstützen und unsere Musik kaufen und hören, denn ohne Euch wären diese Erfolge nicht möglich! Vielen Dank!

Wild und Verwegen – Under Armour @ Djshop

Wild und Verwegen @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Tom La Mer auf der Minimal Monster Beats Vol.7!

Expecting von Tom La Mer, aus der gleichnamigen Single, wurden für die Compilation „Minimal Monster Beats Vol.7“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 30.04.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Minli Music New York!
Check it out!

Compilation „Minimal Monster Beats Vol.7“ | Beatport

Compilation „Minimal Monster Beats Vol.7“ | iTunes

Compilation „Minimal Monster Beats Vol.7“ | Djshop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Under Armour, die neue Single von Wild und Verwegen! OUT NOW!!!

Mit „Under Armour“ veröffentlichen die Burschen von Wild und Verwegen ihre dritte Single auf unserem Label. Nachdem sie mit ihrer Singles „Zimbabwe“ und „Modul“ bis an die Spitze der Djtunes Charts gekommen sind, liegt die Messlatte natürlich ziemlich hoch. Das DJ-Duo liefert mit „Under Armour“ wieder einen starken Tech-House Track ab.
Der Track ist sehr harmonisch und in sich stimmig, teilweise bricht ein richtiges Synthigewitter über den Zuhörer herein, wirklich ein sehr gelungener Track. Neben der Original Version, gibt es noch zwei Remixe auf dieser EP, für die wir die beiden DJ-Duos KlangDeko und House Dessert gewinnen konnten. Der Remix von House Dessert ist wie das original eine Tech-House Variation, voller Kraft und Energie, einem coolen Arrangement, in dem das Vocal des Tracks stark in Szene gesetzt wurde. Die Techno Interpretation von Klangdeko kommt mächtig treibend und mit vollem Druck daher. Klare Sounds, treibende Percussions und eine geile Bassline, ein wirklich gelungener und runder Remix! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Wild und Verwegen – Under Armour @ Beatport

Wild und Verwegen – Under Armour @ iTunes

Wild und Verwegen – Under Armour @ DJ Shop

Wild und Verwegen – Under Armour @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Drumcast Season 1 Episode 11 mit JR Electric!

In der elften Episode der ersten Season von „Drumcast“ präsentieren wir euch mit JR Electric wieder einen Künstler aus unseren eigenen Reihen. Der in Hannover geborene Jan Rolletschek aka „JR Electric“ begann schon mit 16 seine musikalische Entwicklung als DJ und Produzent voranzutreiben. Sei es bei großen Events wie dem Klangbuffet oder in Clubs wie dem Münchner Palais oder dem Weidendamm, bei denen er mit namhaften Künstler wie z.B. Mike Väth oder den Boogie Pimps auf der Bühne stand. Auch in Sachen Produktionen ist JR sehr aktiv und veröffentlichte neben seinem Release Detroit, welches bei uns erschien, auch auf Labels wie Catslovebass, Eisenwaren oder Comstyle Records. Musikalisch bewegt sich JR Electric zwischen groovigem Tech-House bis hin zu treibenden Techno. Man könnte sagen „Die Stimmung bestimmt die Richtung“ und natürlich auch seine Playtime. Durch die Sendung führt euch wie immer unser Sascha Berkenser.

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season1 Episode11 – JR Electric

JR Electric @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Bendito auf der Compilation Talent Box 2!

Der Dukadelik Remix von Benditos´s Titel City und Hannover Summer, ebenfalls von Bendito, wurden für die Compilation „Talent Box 2“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 31.03.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Eastern Disco!
Check it out!

Compilation „Talent Box 2“ | Beatport

Compilation „Talent Box 2“ | iTunes

Compilation „Talent Box 2“ | DJ Shop

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

OUT NOW!!! „Awareness“ von SYNO!

Es ist soweit, „SYNO“ feiert mit „Awareness“ sein Debüt auf unserm Label! Der Live Act und Produzent aus Leipzig, liefert mit dieser EP zwei starke und gefühlvolle Melodic Techno Tracks ab. Awareness und Magical kommen mit hypnotischen Synths, coolen Basslines, verspielten Percussions und kleinen Effekthaschereien daher. Mit dem harmonischem Zusammenspiel der straighten Melodien und den treibenden Elementen, trafen diese Titel genau unseren Geschmack. Komplettiert wird die Single durch drei Remixe, für die wir neben unserem hauseigenen Act Mathew Brabham, noch den Leipziger Künstler Neo Lectro, sowie die Jungs von T Raum gewinnen konnten. Wobei sich Mathew Brabham und Neo Lectro den Titel Awareness annahmen und die Jungs T Raum einen Remix von Magical produzierten.
Die House Interpretation von Mathew Brabham, kommt wie das Original voller Energie. Der groovige Rhythmus, die fetzige Bassline und die „funky Guitar“ machen diesen Remix zu einer echt runden Sache. Der Remix von Neo Lectro ist eine sehr gefühlvolle Chill House Interpretation, melodisch, verträumt und einfach wunderschön anzuhören. Hier treffen sphärische Flächen auf ein verträumtes Piano und einen knackigen Tech-House Beat. Der T Raum Remix von Magical ist eine richtig geile Deep House Nummer geworden. Anfangs hat man das Gefühl man fliegt mit den sphärischen Klängen quer durchs Universum und dann schraubt sich der Track mehr und mehr nach vorn, bis er nach dem Break seinen Höhepunkt erreicht, einfach göttlich! Fazit: eine wirklich gelungene EP mit 5 sehr unterschiedlichen Tracks, da sollte für jeden Geschmack die passende Variante dabei sein! Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

SYNO LIVE – Awareness @ Beatport

SYNO LIVE – Awareness @ iTunes

SYNO LIVE – Awareness @ DJ Shop

SYNO LIVE – Awareness @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite