The Art of Electronic Music

Mathew Brabham

The Global House Session Vol.2 mit Mathew Brabham!

Ey Mami von Mathew Brabham, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „The Global House Session Vol.2“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 16.03.2018 erhältlich und erschien auf dem Label Tuner Records!
Check it out!

Compilation „The Global House Session Vol.2“ | Beatport

Compilation „The Global House Session Vol.2“ | Amazon

Compilation „The Global House Session Vol.2“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Mathew Brabham auf der Techno Year 2k18 Vol.1!

Der Sebastian Fleischer Remix von Mathew Brabham´s Titel Ey Mami, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Techno Year 2k18 Vol.1“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 03.02.2018 erhältlich und erschien auf dem Label Technosforza!
Check it out!

Compilation „Techno Year 2k18 Vol.1“ | Beatport

Compilation „Techno Year 2k18 Vol.1“ | Amazon

Compilation „Techno Year 2k18 Vol.1“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite


Mathew Brabham auf der Bedroom House Vol.1!

Ey Mami von Mathew Brabham, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Bedroom House Vol.1“ lizensiert. Die Compilation ist seit dem 06.01.2018 erhältlich und erschien auf dem Label Club Femme Music!
Check it out!

Compilation „Bedroom House Vol.1“ | Beatport

Compilation „Bedroom House Vol.1“ | iTunes

Compilation „Bedroom House Vol.1“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Syno auf der Capodanno House Music!

Der Mathew Brabham Remix von Syno´s Titel Awareness, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Capodanno House Music“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 30.12.2017 erhältlich und erschien auf dem Label U-Ground Milano!
Check it out!

Compilation „Capodanno House Music“ | Beatport

Compilation „Capodanno House Music“ | Amazon

Compilation „Capodanno House Music“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Zinner & Orffee mit Passenger! OUT NOW!!!

Mit „Passenger“, veröffentlichen Zinner & Orffee, ihre erste Single auf unserem Label. Die Beiden liefern mit diesem Track eine richtig schöne und verträumte Deep House Nummer ab und bringen so, die Sonne und die Summervibes in die kalte und triste Jahreszeit zurück. Passenger besticht durch seinen tollen Groove und durch das wunderschöne Vocal, dass sich sanft seinen weg durch den Titel bahnt. Die Single enthält neben der Original und Radio Version noch 2 Remixe. Für diese konnten wir neben dem Chillout Künstler Abendrot, noch unser Erfolgsduo DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham gewinnen. Nasty´s und Mathew´s Interpretation ist wie das Original eine Deep House Nummer, etwas schneller, sehr melodiös und mit vielen kleinen Highlight gespickt. Der Remix von Abendrot ist mal was ganz anderes. Die Chillout/Lounge Interpretation des Künstlers überzeugt durch glasklare Sounds und ein ausgeklügeltes Arrangement im Cafe Del Mar Stil. Wer bei dieser Version nicht ins träumen gerät, der hat wohl das träumen verlernt. Fazit: Eine absolut starke Ep, mit drei wundschönen und verträumten Versionen die alle voll überzeugen. Die Single ist ab jetzt in allen Stores und Streaming Diensten erhältlich! Hört einfach mal rein, die Tracks dürfen in keiner DJ Playlist fehlen!

Zinner & Orffee – Passenger @ Beatport

Zinner & Orffee – Passenger @ iTunes

Zinner & Orffee – Passenger @ Traxsource

Zinner & Orffee – Passenger @ Spotify

Zinner & Orffee – Passenger @ Soundcloud

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Somnia auf der Tech-House 2k17 Vol.2!

Der DJ Nasty Deluxe & Mathew Brabham Remix von Somnia´s Titel Expedition, aus der gleichnamigen Single, wurde für die Compilation „Tech-House 2k17 Vol.2“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 23.12.2017 erhältlich und erschien auf dem Label Infractive Digital!
Check it out!

Compilation „Tech-House 2k17 Vol.2“ | Beatport

Compilation „Tech-House 2k17 Vol.2“ | iTunes

Compilation „From Ischgl to Ibiza“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

DRUMCAST Season2 Episode9 mit Mathew Brabham!

In der neunten Episode der zweiten Season unseres Drumcast´s, stellen wir euch mit Mathew Brabham/The Electronic Advance, wieder einen Künstler aus unseren eigenen Reihen vor. Der in Freising lebende Komponist, Produzent, LiveAct und Labelchef von City of Drums, präsentiert hier eine seiner Live-Performences, die im Netz doch recht selten zu finden sind. Also eigentlich schon fast eine kleine Rarität. Mathew wuchs in Thüringen auf und war Ende der 90er ein Teil des LiveActs NO-VATION, ist also schon ein alter Hase in im Musikgeschäft und kann auf einige Meilensteine zurückblicken. Neben zahlreichen Produktionen unter verschieden Pseudonymen, ist er auch ein gefragter Remixer. So erschien z.B. vor kurzem eine Neuauflage von Mikerobenics Klassiker Julika auf Blufin Records, für die Mathew unter seinem Pseudonym The Electronic Advance einen Remix beisteuerte. Das Original dazu erschien im übrigen 1994 auf Sven Väth´s legendären Label Harthouse. Auch als Filmmusik Komponist ist Mathew unter seinem Bürgerlichen Namen Mathias Teichmann unterwegs und hatte mit „Ultimate Justice“ 2017 seine erste Hollywood Filmpremiere. In seinen Sets lässt er verträumte Flächen mit treibende Percussions und fetten Basslines verschmelzen. Zu Beginn smooth und sanft, schraubt er seinen Sound mit seinem ausgeklügelten Arrangement nach oden und dies endet nicht selten in einem wahren Synthie-Gewittern. Aber nun genug der Worte, hört einfach selbst. Durch die Sendung führt euch wie gewohnt unser Moderator Sascha Berkenser.

hier gehts zu „CoD Drumcast“ Season2 Episode9 – Mathew Brabham – The Electronic Advance

Mathew Brabham -The Electronic Advance @ Facebook

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite

Tom la Mer auf der Chillhouse Con Carne Vol.2!

Der Mathew Brabham Remix von Tom La Mer´s Titel Are we Dreaming, aus der gleichnamigen Single, welche auf unserem Sublabel Essential Elements erschien, wurde für die Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ Lizensiert! Die Compilation ist seit dem 16.12.2017 erhältlich und erschien auf dem Label House Place Records!
Check it out!

Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ | Beatport

Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ | iTunes

Compilation „Chillhouse Con Carne Vol.2“ | Spotify

Alle News und Dates findest du auch auf unserer Facebook Seite